Balsamico Creme: Ein Rezept zum Selbermachen

Foto: CC0 / Pixabay / inproperstyle

Balsamico Creme schmeckt lecker und gibt deinem Essen eine schöne Würze. Wir zeigen dir ein einfaches Rezept zum Selbermachen. Das ist günstig, macht Spaß und ist dazu noch plastikfrei.

Balsamico Creme selber machen

Mit Balsamico Creme kannst du Salate und frisches Gemüse würzen oder sie als pikante Tellerdekoration verwenden. Im Laden gibt es sie aber häufig nur in Plastikflaschen. Selbstgemacht kannst du die Balsamico Creme in Gläsern lagern und auch als DIY-Geschenk verschenken.

Balsamico Creme: Zutaten im Überblick

Mit wenigen Zutaten kannst du deine Balsamico Creme zubereiten.
Mit wenigen Zutaten kannst du deine Balsamico Creme zubereiten.
(Foto: Nina Prehm / Utopia)

Alte Marmeladen-Gläser mit Schraubverschluss eignen sich hervorragend für die Aufbewahrung. Oder du füllst deine Balsamico Creme in Glasflaschen. Die Zutaten kannst du auf dem Wochenmarkt, im Bioladen oder im Bio-Onlineshop kaufen.

Rezept: Balsamico Creme zubereiten

Rezept: Balsamico Creme zubereiten
Rezept: Balsamico Creme zubereiten
(Foto: Nina Prehm / Utopia)
  1. Fülle als erstes Saft und Essig zusammen mit dem Honig in eine Pfanne oder in einen großen Topf. Optional kannst du auch deine Gewürze jetzt hinzugeben. Die Creme schmeckt aber auch ohne Gewürze.
  2. Rühre die Mischung stetig um, bis sie aufkocht.
  3. Lasse Saft und Essig bei niedrigerer Temperatur 1-2 Stunden köcheln, bis alles eingedickt ist. Rühre dabei immer wieder um, bis die Mischung eine sirupartige Konsistenz erreicht hat.
  4. Fische die Gewürze nach etwa einer Stunde heraus.
  5. Am Ende kannst du weitere Geschmacksnoten hinzugeben, wie etwa ein Stück dunkle Schokolade.

Lasse die Balsamico Creme abkühlen und fülle sie dann in Gläser oder Flaschen um. Das Rezept kannst du variieren und immer wieder neue Kreationen ausprobieren.

Tipps für die Zubereitung der Balsamico Creme

Die fertige Balsamico Creme im Glas.
Die fertige Balsamico Creme im Glas.
(Foto: Nina Prehm / Utopia)
  • Der Essig-Dampf kann sehr beißend sein. Öffne daher das Fenster und schaue nicht direkt in den Topf während die Mischung einkocht.
  • Ein Liter deiner Mischung ergibt etwa 100ml Balsamico Creme. Wenn du viel Balsamico Creme selber machen und verschenken willst, passe die Menge entsprechend an.
  • Im Kühlschrank ist deine Balsamico Creme mehrere Monate haltbar. Wenn du sie im Kühlschrank lagerst, wird sie etwas fester.

Hast du Zutaten übrig, kannst du diese anderweitig benutzen. Apfelessig kannst du auf Haut und Haaren anwenden. Essig ist außerdem ein vielseitiges Hausmittel.

Weiterlesen auf Utopia:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: