Präsentiert von:

Verpackung vermeiden

Jahr für Jahr produziert jede*r Deutsche mehr als 100 Kilogramm Verpackungsmüll. 2017 waren es insgesamt 18,7 Millionen Tonnen Verpackungsmüll – knapp die Hälfte davon durch uns private Verbraucher*innen (Quelle: UBA).

Ein riesiges Einsparpotenzial! In diesem Channel zeigen wir dir deshalb, wie du Verpackungen vermeidest, welche Stoffe überhaupt recycelt werden können und clevere Upcycling-Ideen – zum Beispiel für leere Schraubgläser.

Dreiste Tricks: 12 Verpackungen – und was wirklich drin ist

Wer im Supermarkt einkaufen geht, muss genau hinsehen: Viele Produkte versprechen mehr Inhalt als sie eigentlich liefern. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern verursacht auch jede Menge unnötigen Verpackungsmüll. Eine Reddit-Thread sammelt besonders absurde Beispiele. Weiterlesen


Wie Bio ist Bioplastik?

Mülltüten aus Maisstärke, Becher aus Bambus, biologisch abbaubares Geschirr: Die Alternativen zu herkömmlichem Plastik klingen vielversprechend. Aber ist Bioplastik auch wirklich umweltfreundlicher? Weiterlesen


Aluminium vermeiden: 13 Tipps für den Alltag

Aluminium vermeiden, wo es nur geht: Das „Wundermaterial“ ist zwar praktisch und oft unentbehrlich – doch die Herstellung von Aluminium belastet die Umwelt und verbraucht enorm viel Energie. Gerade im Alltag gibt es viele sinnvolle Alternativen. Weiterlesen