Präsentiert von:Kooperationslogo

Verpackung vermeiden

Jahr für Jahr produziert jede*r Deutsche mehr als 100 Kilogramm Verpackungsmüll. 2017 waren es insgesamt 18,7 Millionen Tonnen Verpackungsmüll – knapp die Hälfte davon durch uns private Verbraucher*innen (Quelle: UBA).

Ein riesiges Einsparpotenzial! In diesem Channel zeigen wir dir deshalb, wie du Verpackungen vermeidest, welche Stoffe überhaupt recycelt werden können und clevere Upcycling-Ideen – zum Beispiel für leere Schraubgläser.

Recyclinglüge

Doku-Tipp: Die Recyclinglüge

Können wir durch Recycling das Plastikproblem lösen? Die Doku „Die Recyclinglüge“ geht dieser Frage nach – und findet eine erschreckende Antwort darauf. Weiterlesen


- Anzeige -

Rezyklat – der Weg in die Kreislaufwirtschaft

Die beste Verpackung entsteht erst gar nicht, die Zweitbeste wird recycelt – und kommt beispielweise als Rezyklat zurück. Wie das funktioniert und was es für die Umwelt bringt zeigen wir hier. Weiterlesen


Wie Bio ist Bioplastik?

Warum Bioplastik gar nicht so Bio ist

Mülltüten aus Maisstärke, Becher aus Bambus, biologisch abbaubares Geschirr: Die Alternativen zu herkömmlichem Plastik klingen vielversprechend. Aber ist Bioplastik auch wirklich umweltfreundlicher? Weiterlesen