Präsentiert von:

Verpackung vermeiden

Jahr für Jahr produziert jede*r Deutsche mehr als 100 Kilogramm Verpackungsmüll. 2017 waren es insgesamt 18,7 Millionen Tonnen Verpackungsmüll – knapp die Hälfte davon durch uns private Verbraucher*innen (Quelle: UBA).

Ein riesiges Einsparpotenzial! In diesem Channel zeigen wir dir deshalb, wie du Verpackungen vermeidest, welche Stoffe überhaupt recycelt werden können und clevere Upcycling-Ideen – zum Beispiel für leere Schraubgläser.

15 Wege zu weniger Müll

Stoppt den Wegwerfwahn! – 15 Wege, Müll zu vermeiden

Plastik, Elektroschrott, weggeworfene Lebensmittel – unser Müll macht uns und unseren Planeten krank. Die einzige Lösung: Wir müssen weniger Abfall produzieren. Utopia gibt einfache Tipps, wie Jede:r es schaffen kann, Müll zu vermeiden und zu reduzieren. Weiterlesen


- Anzeige -

Rezyklat – der Weg in die Kreislaufwirtschaft

Die beste Verpackung entsteht erst gar nicht, die Zweitbeste wird recycelt – und kommt beispielweise als Rezyklat zurück. Wie das funktioniert und was es für die Umwelt bringt zeigen wir hier. Weiterlesen


Palmblatt Geschirr

Einweggeschirr: Wie nachhaltig sind die Alternativen zu Plastik?

Seit Juli ist die Herstellung von Einweggeschirr aus Plastik verboten, schon bald dürfte es aus unserem Alltag verschwunden sein. Alternativprodukte – etwa aus Papier oder Palmblättern – versprechen, umweltfreundlicher zu sein. Doch wie nachhaltig sind diese Materialien wirklich? Weiterlesen


Aluminium vermeiden

Alternativen zu Aluminium: 13 Tipps für den Alltag

Aluminium ist zwar praktisch und oft unentbehrlich, doch die Herstellung belastet die Umwelt und verbraucht enorm viel Energie. Gerade im Alltag gibt es viele sinnvolle Alternativen – von der Alufolie bis zur Kaffeekapsel. Weiterlesen