Bananen-Smoothie: Leckere Rezepte für cremige Smoothies

Foto: CC0 / Pixabay / stevepb

Bananen-Smoothies sind eine leckere Erfrischung im Sommer und lassen sich unkompliziert herstellen. Mit unseren Variationstipps bleibt der beliebte Sommer-Klassiker abwechslungsreich.

Bananen-Smoothie: So funktioniert das Grundrezept

Ein Bananen-Smoothie ist eine leckere Erfrischung während der warmen Sommermonate oder auch zu anderen Zeiten. Diese Lebensmittel brauchst du für eine Portion Bananen-Smoothie:

  • 1 Banane
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 g fettarmer Joghurt
  • 1 EL Weizenkeime
  • 1 EL Honig
  • 75 ml Orangensaft

Folgende Küchenutensilien sind wichtig:

  • Gemüsemesser
  • Mixer

Zubereitung

  1. Schneide die Banane in kleine Stücke.
  2. Tropfe etwas Zitronensaft auf die Banane.
  3. Gib die Bananenstücke zusammen mit dem Zitronensaft, dem Joghurt, den Weizenkeimen, dem Honig und dem Orangensaft in einen Mixer.
  4. Mixe die Zutaten kräftig, bis eine cremige Masse entsteht.

Tipp: Du kannst deinen Smoothie mithilfe von Eiswürfeln noch etwas erfrischen.

In wenigen Schritten zum Bananen-Heidelbeer-Smoothie

So könnte dein leckerer Bananen-Heidelbeer-Smoothie aussehen.
So könnte dein leckerer Bananen-Heidelbeer-Smoothie aussehen. (Foto: CC0 / Pixabay / rawpixel)

Es gibt viele Möglichkeiten, ein wenig Abwechslung in deinen Bananen-Smoothie zu bringen. Eine davon ist ein Bananen-Heidelbeer-Smoothie. Alles, was du für zwei Smoothies brauchst, sind:

Diese Küchenutensilien benötigst du:

  • Gemüsemesser
  • Mixer

Zubereitung:

  1. Schneide die Banane in kleine Stücke.
  2. Vermische die Bananenstücke zusammen mit den Heidelbeeren, dem Wasser, dem Vanillezucker und dem Joghurt in einem Mixer.
  3. Mixe die Zutaten zu einem cremigen Smoothie.

Tipp: Als Beeren eignen sich für diesen Smoothie alternativ auch Himbeeren sehr gut.

DIY-Anleitung für einen Bananen-Erdbeer-Smoothie

Auch Erdbeeren und Bananen schmecken sehr lecker zusammen. Probiere es mit diesem Rezept doch einmal selber aus. Für zwei Erdbeer-Bananen-Smoothies benötigst du:

  • 200 g Erdbeeren
  • 2 Bananen
  • 200 ml Joghurt
  • 50 ml Milch
  • ein paar Eiswürfel

Diese Küchenutensilien dürfen nicht fehlen:

  • Gemüsemesser
  • Mixer

Zubereitung:

  1. Schneide die Bananen und die Erdbeeren in kleine Stücke.
  2. Gib das Obst zusammen mit dem Joghurt und der Milch in einen Mixer.
  3. Püriere die Masse, bis ein cremiger Smoothie entstehen.
  4. Zum Schluss kannst du deinem Smoothie ein paar Eiswürfel hinzufügen.

Tipps & Empfehlungen für den Kauf von Bananen

Die Arbeitsbedingungen auf den Bananen-Plantagen sind zum großen Teil sehr schlecht.
Die Arbeitsbedingungen auf den Bananen-Plantagen sind zum großen Teil sehr schlecht. (Foto: CC0 / Pixabay / 4665562)

Bananen gehören zu den beliebtesten Obstsorten. Dennoch ist Vorsicht geboten: Konventionelle Bananen können viele Pestizide enthalten. Flugzeuge verteilen Schädlingsbekämpfungs- und Pflanzenschutzmittel über den Bananen-Plantagen.

Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die einzelne Banane als Nahrungsmittel, sondern auch auf die Arbeiter auf den Plantagen. Oft tragen sie keine richtige Schutzkleidung. Das bringt eine ganz Reihe gesundheitlicher Folgen bis hin zum erhöhten Krebsrisiko mit sich. Um die schlechten Arbeitsbedingungen nicht zu unterstützen, empfehlen wir, Fairtrade-Bananen in Bio-Qualität zu kaufen.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.