Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Siegel arrow

NaTrue

NaTrue
Siegel-Informationen

NaTrue ist eine internationale Naturkosmetikvertretung, in der sich im Jahr 2008 die Branchenpioniere Laverana, Logocos, Primavera, Santaverde, Wala (Dr. Hauschka) und Weleda zusammengeschlossen haben, da ihnen die Kriterien des BDIH nicht weit genug gehen. Von einer European Economic Interest Grouping (EEIG) wandelt sie ihre Rechtsform derzeit in die einer internationalen Non-Profit-Organisation (International Association without lucrative purpose, AISBL) um. Die Entwicklung der Richtlinien erfolgt in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Ausschuss "Kriterien und Label" von NaTrue. Die Zertifizierung von kosmetischen Mitteln entsprechend den NaTrue-Kriterien für Natur- und Biokosmetika erfolgt durch unabhängige Stellen.

NaTrue vergibt das sogenannte NaTrue-Naturkosmetik-Siegel in drei Kategorien: 1. Naturkosmetik, 2. Naturkosmetik mit Bio-Anteil und 3. Biokosmetik (die unterste Stufe entspricht in etwa den Kriterien des BDIH). Alle NaTrue-Produkte gehen mit ihren Vergaberichtlinien über den gesetzlichen Anspruch an Kosmetik hinaus. Sie berücksichtigen einen breiten Rahmen ökologischer und gesundheitlicher Aspekte. Daraus ergibt sich ebenfalls eine konsequente Betrachtung des Produktlebenszyklus (Rohstoffe, Produktions- und Verarbeitungsprozesse, Entsorgung, Endprodukt). Anstelle des bisherigen Drei-Sterne-Systems setzt NaTrue ab Mai 2010 auf eine multimediale Lösung: Zertifizierte Produkte werden mit Quick-Response(QR)-Codes versehen, die den Abruf der Produktinformationen mit Hilfe Internet fähiger Handys ermöglichen.