Utopia Image

Beispielrechnung: So viel Geld sparen 20 statt 24 Grad

Beispielrechnung: So viel Geld sparen 20 anstatt 24 Grad
Foto: CC0 Public Domain - Unsplash/ Roxana Zerni, Pixabay/ ri

Wie viel spart man wirklich durch Energiesparmaßnahmen – zum Beispiel bei Heizkosten? Etwa wenn man zum Pullover greift, statt die Heizung aufzudrehen. Hier ist die Rechnung.

Wer im Winter mit dem T-Shirt auf der Couch zu sitzen möchte, muss dafür viel heizen – und damit eine Menge Energie investieren. Doch wie viel Energie und Heizkosten lassen sich eigentlich sparen, wenn man zu einem wärmeren Pullover greift und dafür das Heizthermostat herunterregelt?

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern hat eine Beispielrechnung gemacht:

  • Sind die Wohnräume üblicherweise auf 24 Grad geheizt (Stufe 4 am mechanischen Thermostat) und draußen herrschen im Mittel der Heizsaison 5 Grad, besteht eine Differenz von 19 Grad.
  • Senkt man nun die Raumtemperatur auf 20 Grad (Stufe 3 am mechanischen Thermostat), sinkt der Verbrauch um 4/19. Das sind circa 20 Prozent weniger.

Heizkosten senken: Wie Wärme verloren geht

Allerdings wird das nur in dem Raum eingespart, in dem heruntergeregelt wurde. Man müsste also in allen beheizten Räumen entsprechend absenken, um einen halbwegs so großen Effekt bei den Heizkosten in der Jahresrechnung zu bemerken.

Der wird zudem immer geringer ausfallen als für einen einzelnen Raum, denn es gibt stets sogenannte Heizungsverluste. Diese entstehen, wenn Wärme durch Schornsteine, Kessel und Rohre in unbeheizten Bereichen des Hauses entweicht. Die Verluste werden nicht geringer, wenn man die Raumtemperatur senkt, so die Verbraucherzentrale.

Weitere Energiespartipps werden hier vorgestellt:

Viele Menschen sitzen auch Heiztipps auf, die gar nichts bringen, oder sich sogar negativ auswirken. Von Teelichtöfen ist zum Beispiel abzuraten, auch weil sie ein hohes Brandrisiko bergen. Die Heitung durchlaufen zu lassen, ist ebenfalls wenig sinnvoll, findet Martin Brandis vom Energieberatungsteam des Verbraucherzentrale Bundesverbands gegenüber Utopia. Mehr Tipps: Schlechte Heiztipps: Diese 4 Ratschläge solltest du nicht befolgen

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Verwandte Themen: