60504
Altanura Kaffee
© Foto: Alnatura
  • Deutsches Bio-Siegel
  • Bio
  • Bio-Siegel Deutschland
  • kein Fairtrade-Siegel
  • verschiedene Sorten
Bezugsquellen**:
ab ca. 4,50 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Alnatura Kaffee

Alnatura ist sowohl als Handelsmarke als auch als Bio-Supermarktkette bekannt. Es werden die Sorten Kaffee gemahlen, Café Classic, Espressso, Malzkaffee, Peru-Café sowie Café Crema Pads und Afrika Café Pads angeboten.

Bestenliste: Bio-Kaffee & Fair-Trade-Kaffee
  1. Alnatura Espresso – ganze Bohne

    Etwas ölig – laut. Experten eher nachteilig – doch in meiner Europiccola mit passender Mühle zubereitet wirklich ein leckerer Espresso. Sehr ausdrucksstark, wenig Bitterstoffe, schöne, feste Crema.

  2. Malzkaffee

    Der Mazkaffee von Alnatura ist eine eine gute Alternative wenn man gerade keinen Kaffee verträgt.
    Er ist würzig im Geschmack pur mit heißem Wasser aufgelöst ist er sehr gut bekömmlich und wenn man mag kann man ihn auch mit etwas Milch abrunden.

  3. Alnatura Cafe Classic

    Wenn man den „normalen“ Kaffee (gleiche Bohne) von anderen (nicht bio) Herstellern gewohnt ist, dann ist das Geschmackserlebnis des Cafe Classic von Alnatura erst mal nicht so kräftig, da einem die Bohne recht mild erscheint. Ist man aber nach ein paar Tagen auf die Bohne umgestellt, will man ehrlich gesagt auch keinen anderen mehr da, meiner Meinung nach, gerade die Milde der Bohne den Geschmack dann richtig zu Geltung kommen lässt.

  4. Geschmacklich top

    Nach dem Test unterschiedlicher Biokaffees mit meinem Vollautomat bin ich am Ende wieder bei dem Espressopulver bzw. -bohnen von Alnatura gelandet. Sehr angenehm kräftiger Geschmack ohne dabei sauer oder bitter zu sein, hervorragende Crema – wirklich toll! 4 von 5 Sternen vergebe ich, weil ich es super fände mit dem Kaffeekauf konkret ein Projekt zu unterstützen, dass darauf abzielt bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen für die Kaffeebauern und ihre Familien zu schaffen.

  5. Alnatura -Café Classic Bio zuliebe

    Zugegebenermaßen gibt es unter den konventionellen Kaffees, die sich für die Verwendung in der Espressomaschine eigenen welche mit mehr Pepp. Unter den Bio Kaffees ist der Alnatura (auch der Espresso) meines Erachtens nur duch wenige zu schlagen.
    Er hat nich so viel Aroma und wir dosieren ihn etwas stärker, aber zugunsten des Bio Labels nehmen wir das in Kauf.

  6. Nicht zu bitter, schön aromatisch

    Der Alnatura Kaffee ist stark, aber nicht zu bitter und sehr aromatisch. Uns schmeckt er am besten. Als Milchalternative passt Soja-Vanille wunderbar dazu.

  7. super Qualität

    Wir stellen nach und nach alles auf Bio-Qualität um. Ich bin Allergikerin und ich muss sagen,
    ein neues wunderbares Lebensgefühl stellt sich ein. Ich stehe vor dem Marktstand unseres Biobauern in Hamm und glaube ich bin im Paradies. Ich kann wieder vielmehr essen. Und jetzt eben der Kaffee von Alnatura, gemahlen. Wow, ich habe das Gefühl, mir geht es von Tag zu Tag
    besser. Mein Mann und ich haben einen neuen ganz besonderen Kaffeegenuss. Danke Alnatura!!

** Affiliatelinks auf Utopia