61410
Café Chavalo
© Foto: Café Chavalo
  • EU-Bio-Siegel
  • Bio & fair (Direct Trade)
  • EU-Bio-Siegel
  • Herkunft: Nicaragua; in Leipzig handwerklich geröstet
  • sowohl als Röstkaffee als auch als Espresso erhältlich
  • cafe-chavalo.de

Beschreibung: Café Chavalo

100% Arabica Hochlandkaffee von Café Chavalo wird ohne Zwischenhändler direkt aus Nicaragua nach den Kriterien des Fairen Handels importiert (anerkannter Lieferant des Weltladen-Dachverbands). Er wird von genossenschaftlich organisierten Kleinbauern in Boaco angebaut und in Leipzig handwerklich geröstet. Gemahlen, verpackt und etikettiert wird der Kaffee in einer Werkstatt für behinderte Menschen (Christliches Sozialwerk).

Bestenliste: Bio-Kaffee & Fair-Trade-Kaffee
  1. Sehr guter Kaffee

    Durch Zufall bin ich auf der Suche nach Bio-Kaffee für meinen Vollautomaten auf das Angebot von Café Chavalo (Jens Klein) gestoßen. Preislich steht das Produkt auf gleicher Stufe mit vergleichbaren Bio-Kaffees. Natürlich ist der Preis nicht mit Discounter Bio-Kaffees zu vergleichen. Hier ist man aber sicher, das zu bekommen, was man bestellt. Ich habe sowohl den Kaffee, als auch den Espresso probiert. Sowohl gemahlen in der normalen Kaffeemaschine, als auch als ganze Bohne im Automaten. Der etwas kräftigere Geschmack des Espresso gefällt mir noch etwas besser, im Bekanntenkreis ist es aber durchaus auch andersrum. Der Kaffee ist gut verträglich,voll und rund im Geschmack. Der Magen rebelliert nicht, so wie ich das schon bei anderen Kaffees erlebt habe. Der Versand erfolgt schnell und gut verpackt. Anders als beim Discounter wird auch das Bio Produkt nicht einfach im Plastik Beutel verpackt , sondern in speziellen Papiertüten. – Insgesamt ist mein Eindruck so positiv, dass ich bei diesem Produkt bleibe und es auch gerne als Geschenk mitbringe.

  2. Uneingeschränkte Empfehlung

    Ein Leipziger Original und nur zu empfehlen. Mild und doch kräftig, dabei tatsächlich wunderbar sanft für den Magen. Ganz großes Plus: er flockt bei Getreidedrinks („Milch“ darf mensch ja nicht wirklich sagen) zero aus, ein Träumchen. Reismilch, Hafermilch, Dinkelmilch, Mandelmilch, notfalls Soyamilch – er harmoniert mit allen. Herrrlich!

  3. Mittlerweile findet er sogar mit dem Segelschiff seinen Weg nach D

    Dieser leckere Espresso ist ein Genuss. Und da er unter wirklich tollen Bedingungen angebaut und verarbeitet war er schon lange unser Favorit. Seit er nun auch noch klimafreundlich mit dem Segelboot seinen Weg aus Nicaragua zu uns findet…gibt es kaum eine Alternative für uns 🙂

** Affiliatelinks auf Utopia