60537
Tchibo Bio Kaffee
Foto: Tchibo
  • EU-Bio-Siegel
  • Rainforest Alliance Siegel/Logo
  • Bio-Anbau in Äthiopien
  • Rainforest Alliance-zertifiziert
  • Kein Fair-Trade-Siegel
Bezugsquellen**:
ca. 5 Euro/250 g Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Tchibo Bio-Kaffee

Der Bio-Kaffee von Tchibo stammt aus dem Hochland von Äthiopien, wo er biologisch – also u.a. ohne chemische Düngemittel – angebaut wird. Der Tchibo Bio-Kaffee ist außerdem Rainforest-Alliance-zertifiziert – das Label hat allerdings unserer Meinung nach keine sehr hohe Aussagekraft.

Tchibo Bio-Kaffee: Wie wird Kaffeeanbau nachhaltig?

Ein nachhaltiger und biologischer Kaffeeanbau wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv aus, auf Natur, Klima und Gesundheit. Böden werden nicht so schnell ausgelaugt und nicht durch Pestizide und chemischen Dünger belastet. Letzteres kommt auch der Artenvielfalt zugute.

Es gibt den Bio-Kaffee von Tchibo gemahlen und als ganze Bohne. Von Tchibo gibt es außerdem auch fair gehandelten Kaffee, aber bislang leider noch kein Produkt, das sowohl fair als auch bio wäre (Aldi ist da schon weiter) …

Bewertungen & Erfahrungen zum Tchibo Bio-Kaffee

Hast du (gute) Erfahrungen mit dem Tchibo Bio-Kaffee gemacht? Dann hinterlass uns gerne unten deine Bewertung.

Kaufen**: Du bekommst den Kaffee (auch online) direkt bei Tchibo.

Bestenliste: Bio-Kaffee & Fair-Trade-Kaffee
  1. Tolles Aroma

    Der Tchibo Bio Kaffee schmeckt aromatisch gut und ist das Highlight am Morgen. Der Kaffee ist magenfreundlich und der Kaffeeduft füllt den ganzen Raum. Mich überzeugt auch, dass der Kaffee 100 % ökologisch und ohne Düngemittel ist.

** Affiliatelinks auf Utopia