In Kooperation mit:Kooperationslogo

Nuss-Nougat-Creme bei Öko-Test: Nutella und Milka sind Testverlierer

Nuss-Nougat-Creme bei Öko-Test: Nutella und Milka sind Testverlierer
Foto: Öko-Test

Nuss-Nougat-Creme – das ist für viele immer noch Nutella. Inzwischen gibt es allerdings unzählige Alternativen, viele davon in Bio-Qualität oder vegan. Öko-Test hat jetzt 21 der beliebten Schokoaufstriche getestet. Viele bekannte Produkte will man sich demnach lieber nicht aufs Brot streichen.

Nuss-Nougat-Creme für den Start in den Tag: Bei Klein und Groß sind die Aufstriche ein Must-have fürs Frühstück. Dass die Cremes nichts mit gesunder Ernährung zu tun haben, dürfte bekannt sein. Dass aber einige Produkte so schlecht sind, hat selbst die Tester:innen von Öko-Test überrascht.

Nuss-Nougat-Cremes bei Öko-Tests: Beliebte Marken schmieren ab

Öko-Test hat 21 Nuss-Nougat-Cremes auf Herz und Nieren bzw. auf Mineralölbestandteile, den deklarierten Fett- und Zuckergehalt sowie Schimmelpilzgifte geprüft. Ihr Engagement in Sachen Arbeitsbedingungen und Nachhaltigkeit sollten die Hersteller in Form von unabhängigen Zertifikaten für die besonders kritischen Zutaten Haselnüsse, Kakao und Palmöl belegen.

Grob zusammengefasst lautet das Ergebnis der Tester:innen: Nuss-Nougat-Cremes enthalten in der Regel Mineralöl sowie Unmengen an Zucker und Fett, dazu kommen schlechte Arbeitsbedingungen auf den Plantagen. Nur zwei Produkte schneiden im Test mit „gut“ ab.

Zwei beliebte Produkte dagegen fallen im Test durch – und zwar mit einer glatten Sechs, der Note „ungenügend“:

  • Nutella Nuss-Nugat-Creme
  • Milka Haselnusscreme

Nuss-Nougat-Cremes bei Öko-Test: Alle Testergebnisse als ePaper kaufen

Ein Grund für die schlechteste Bewertung im Test sind Unmengen an Zucker (mehr als 56 Prozent) und ein geringer Anteil an Haselnüssen. Bei der Milka Haselnusscreme sind es gerade mal fünf Prozent. Dazu kommen „leicht erhöhte“ Mineralölbestandteile, zugesetztes Aroma und der Versuch, den Kaloriengehalt mit unrealistischen Portionsgrößen klein zu rechnen.

Das Milka-Produkt enthält mit Abstand am wenigsten Haselnüsse, dafür am meisten Zucker, dazu noch Aroma – schon die Rezeptur ist dreist.

Lisa-Marie Karl, Öko-Test-Projektleiterin

Wenig Nuss, viel Zucker: Nuss-Nougat-Cremes sind Kalorienbomben

Aber auch die anderem Cremes im Test enthalten jede Menge Zucker und Fett. „Wenn es nach den Hauptzutaten ginge, wäre ‚Zucker-Fett-Creme‘ der passendere Name“, kritisiert Öko-Test. Die Cremes bestehen rund zur Hälfte aus Zucker. Dass es auch mit deutlich weniger Zucker geht, beweist beispielsweise Rapunzel Nuss Nougat Creme vegan: Sie enthält „nur“ 34 Prozent Zucker.

Nuss-Nougat-Cremes enthalten viel Zucker, viel Fett – und wenig Nüsse. Aber einige der Aufstriche sind besser als andere.
Nuss-Nougat-Cremes enthalten viel Zucker, viel Fett – und wenig Nüsse. Aber einige der Aufstriche sind besser als andere. (Foto: CC0 / Public Domain / Pixabay, sipa)

Der Name Nuss-Nougat-Creme ist bei vielen Aufstrichen nicht Programm: Der Nussanteil liegt bei den meisten Produkten bei gerade mal 13 Prozent. Besser: Die Aufstriche von Rapunzel, Nudossi und Haselherz enthalten deutlich mehr Haselnüsse, nämlich über 30 Prozent.

Lies auch: Gesund, aber: Die Schattenseiten von Nüssen

Nuss-Nougat-Cremes: Öko-Test findet vielfach Mineralölbestandteile

Dass die Frühstücksaufstriche jede Menge Zucker und Fett enthalten, nehmen viele Kund:innen billigend in Kauf. Aber Mineralölbestanteile will sich keine:r auf Brot streichen. Die Tester:innen fanden insgesamt in 17 Cremes die Mineralölbestandteile MOSH in einer Höhe, die Öko-Test als „leicht erhöht“ oder „erhöht“ bewertet. Erschreckend: Kein einziges der Produkte ist gänzlich ohne Verunreinigungen.

Von MOSH ist bekannt, dass sie sich im menschlichen Körper anreichern – mit welchen Folgen ist noch nicht ausreichend erforscht. 

Nuss-Nougat-Cremes: Die Testsieger bei Öko-Test

Nur zwei Produkte haben im Test von Öko-Test mit einem „gut“ abgeschnitten:

  • DmBio Schokocreme Nuss-Nougat, vegan
  • Ja! Nuss-Nougat-Creme (Rewe)

Sind Bio-Produkte besser?

Leider nur bedingt. Zwar sind die schlechtesten Aufstriche im Test keine Bio-Produkte. Aber auch bei den neun getesteten Cremes in Bio-Qualität ist nicht alles so, wie wir es uns wünschen: So haben z.B. Nocciolata Haselnuss-Nougat Creme mit Kakao und die vegane Nuss-Nougat-Creme von Rossmann und nur ein „ausreichend“ bekommen.

Oder vegane Nuss-Nougat-Aufstriche?

Wer tierische Inhaltsstoffe vermeiden möchte, findet in den Regalen der Super- und Biomärkte einige vegane Alternativen. Öko-Test hat fünf vegane Nuss-Nougat-Cremes getestet. Am besten abgeschnitten hat DmBio Schokocreme Nuss-Nougat.

Nuss-Nougat-Cremes bei Öko-Test: Alle Testergebnisse als ePaper kaufen

Wie sind die Arbeitsbedingungen?

Öko-Test hat nach Zertifikaten von seriösen Programmen wie zum Beispiel Fairtrade, Rainforest Alliance/UTZ und RSPO gefragt. Das Ergebnis zeigt: Die Haselnüsse kommen häufig aus der Türkei – hier ist Kinderarbeit ein massives Problem. Die meisten Aufstriche enthalten Palmfett, immerhin jedoch zertifiziertes.

Ein überraschendes Fazit der Tester:innen: „Die Discounter und Supermärkte schneiden mit ihren Eigenmarken in Sachen Verantwortung am besten ab“.

Fazit: Utopia rät dazu, Nuss-Nougat-Cremes nur in geringen Mengen und nicht täglich zu konsumieren. Wer Nuss-Nougat-Creme nachhaltiger konsumieren möchte, dem:r raten wir aber weiterhin zu Nutella-Alternativen, die zum Beispiel Bio sind, Fairtrade-Kakao verwenden, auf Palmöl verzichten oder wenigstens als zertifiziert erkennbares oder Bio-Palmöl verwenden. 

Details dazu in unseren Beiträgen Die Palmöl-Problematik: unsere tägliche Urwaldzerstörung beim Einkauf und Bio-Palmöl: zertifizierte Zerstörung oder echte Alternative?.

Oder du machst die Creme einfach selbst – dann weißt du genau, was drin ist: Die Nutella-Alternative: Schokoaufstrich selber machen. Wer auf ein süßes Frühstück nicht verzichten möchte: Marmeladen sind in der Regel regionaler als Schoko-Aufstriche.

Alle Details zum Test findest du im Öko-Test Magazin 09/2022 sowie online auf www.ökotest.de.

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: