Weihnachten allein: 5 Tipps für schöne Feiertage

Foto: CC0 / Pixabay / suju

Musst du wegen Corona in diesem Jahr Weihnachten allein feiern? Wir geben dir Tipps, wie du die Festtage dennoch schön gestalten kannst.

Wie genau sich die Corona-Pandemie auf Weihnachten auswirken wird, können wir jetzt noch nicht wissen. Klar ist jedoch, dass Weihnachten in diesem Jahr anders sein wird. Viele feiern vermutlich im engen Familienkreis – einige werden die Weihnachtstage jedoch auch allein verbringen.

Das ist nichts Neues. Der Spiegel berichtete 2017 von einer Umfrage, in der drei Prozent der Deutschen angaben, Weihnachten allein zu feiern. In diesem Jahr werden jedoch vermutlich auch Menschen allein sein, die normalerweise mit Familie und/oder Freund*innen feiern. Der Gedanke, dieses wichtige Fest allein zu verbringen, kann erst mal beängstigend sein. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, wie du auch allein ein schönes Weihnachtsfest verbringen kannst.

Tipp 1 für Weihnachten allein: Erwartungen überdenken

Weihnachten ist bei vielen Menschen mit Traditionen verbunden: Festgelegte Abläufe, das Weihnachtsessen, der Gottesdienst, der Weihnachtsbaum… Damit verbunden sind oft hohe Erwartungen an das Weihnachtsfest: Die Familie muss versammelt sein, alle müssen glücklich sein, es muss großartige Geschenke geben.

Diese Erwartungen und die vielen Traditionen können zu Stress führen. In dem Sinne kann Weihnachten allein auch eine positive Seite haben. Du kannst unabhängig von den Erwartungen anderer überdenken, was dir selbst an Weihnachten am wichtigsten ist. Wenn es dir hilft, kannst du deine Gedanken auch aufschreiben. Falls du im nächsten Jahr wieder mit deinen Liebsten feierst, können diese Gedanken dazu beitragen, dass das Fest besonders schön wird.

Tipp 2 für Weihnachten allein: Dir selbst Gutes tun

Tu dir an Weihnachten etwas Gutes und genieße zum Beispiel eine heiße Schokolade und Plätzchen.
Tu dir an Weihnachten etwas Gutes und genieße zum Beispiel eine heiße Schokolade und Plätzchen.
(Foto: CC0 / Pixabay / pixel2013)

Auch allein kann Weihnachten zu einem schönen Fest werden – indem du dir Gutes tust.

  • Probiere zum Beispiel ein Rezept aus, das du schon lange im Hinterkopf hast oder bereite dein Lieblingsessen zu. Wie wäre es mit einem schnell zubereiteten Dessert für Weihnachten?
  • Lies das spannend klingende Buch, für das du bisher keine Zeit hattest.
  • Mache eine ausgedehnte Yoga-Session.
  • Mache einen Spaziergang und wärme dich hinterher mit einer heißen Schokolade auf.
  • Interessierte können sich intensiv mit der Weihnachtsgeschichte beschäftigen, sich Predigten anhören oder (online) einer Messe beiwohnen. Dasselbe gilt auch für weitere religiöse Feste wie Chanukka.

Tipp 3 für Weihnachten allein: Video-Konferenz mit den Liebsten

Über eine Videokonferenz kannst du Kontakt zu deinen Liebsten aufnehmen und mit ihnen feiern.
Über eine Videokonferenz kannst du Kontakt zu deinen Liebsten aufnehmen und mit ihnen feiern.
(Foto: CC0 / Pixabay / iTandCoffee)

Nur weil du an Weihnachten physisch allein bist, musst du nicht gleich ganz auf deine Liebsten verzichten. Ihr könnt telefonieren oder besser noch eine Videokonferenz machen. 

  • Schickt euch vorab Geschenke zu und packt sie vor der Kamera aus.
  • Zeigt euch gegenseitig, was für Essen ihr gekocht habt und esst gemeinsam.
  • Schaut zusammen einen Film. Dafür gibt es inzwischen zahlreiche Tools wie „Watch Party“ von Facebook, „NetflixParty“ oder „Watch2gether“ von YouTube.
  • Singt zusammen Weihnachtslieder.
  • Veranstaltet einen Spieleabend. Ganz einfach könnt ihr in einer Videokonferenz zum Beispiel Montagsmaler, Pantomime oder Stadt-Land-Fluss spielen. Darüber hinaus gibt es Websites für Online-Brettspiele.

Tipp 4 für Weihnachten allein: Ehrenamtlich engagieren

Viele Senior*innen fühlen sich nicht zuletzt seit Corona einsam und freuen sich über einen Anruf.
Viele Senior*innen fühlen sich nicht zuletzt seit Corona einsam und freuen sich über einen Anruf.
(Foto: CC0 / Pixabay / guvo59)

Es gibt viele Gründe, warum ein Ehrenamt gut tut. Du kannst

Wenn du Weihnachten allein feierst, helfen ehrenamtliche Tätigkeiten möglicherweise auch gegen Einsamkeit. Engagierst du dich bereits ehrenamtlich in einem Verein oder ähnlichem? Ihr könntet euch gemeinsam eine besondere Aktion für Weihnachten überlegen. 

Ansonsten kannst du dich in deiner Gemeinde nach Ehrenämtern erkunden. In einigen Orten gibt es beispielsweise einen Telefondienst für Senior*innen, die aufgrund von Corona oft ebenfalls viel allein sind. Diesem Ehrenamt kannst du auch ohne physische Nähe ausüben, also ohne dich und andere zu gefährden.

Tipp 5 für Weihnachten allein: Mehr Nachhaltigkeit

Um auf Tipp eins zurückzukommen: Dieses Weihnachtsfest ist auch eine gute Gelegenheit, über mehr Nachhaltigkeit nachzudenken. Wenn du allein Weihnachten feierst, kommst du vielleicht ohne Weihnachtsbaum aus. Statt einem Riesenhaufen an Geschenken gibt es in diesem Jahr möglicherweise eher kleine und dafür umso persönlichere Päckchen. Und vielleicht hast du gar keine Lust auf das traditionelle Weihnachtsessen, sondern möchtest dich lieber an einer veganen Ente versuchen?

Weitere Tipps für ein nachhaltiges Weihnachtsfest bekommst du hier: 12 Tipps für ein nachhaltigeres Weihnachten. Wenn du im nächsten Jahr wieder mit deinen Liebsten feierst, kannst du deine Erfahrungen aus diesem Jahr mit einfließen lassen.

Weiterlesen auf Utopia.de:

English version available: Spending Christmas Alone: Tips for a Wonderful Holiday

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: