Apfel-Smoothie: Leckere Rezepte für den Klassiker

Foto: CC0 / Pixabay / rawpixel

Ein Apfel-Smoothie kann von süß-fruchtig bis erfrischend-säuerlich reichen: Unsere fünf Rezepte greifen überwiegend auf regionale Zutaten zurück und haben trotzdem für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Apfel-Smoothie: Tipps für alle Rezepte

Äpfel sind ein heimisches Obst, das du mehrere Monate im Jahr regional kaufen oder auch direkt vom Baum pflücken kannst. Sie haben eine hohe Nährstoffdichte und liefern jede Menge Vitamine und Ballaststoffe. Außerdem sind sie dank der großer Sortenvielfalt abwechslungsreich im Geschmack. Nicht zuletzt deshalb kannst du einen Apfel-Smoothie jedes Mal etwas variieren. Da Äpfel zu etwa 80 Prozent aus Wasser bestehen, sind sie eine tolle Basis für den Smoothie.

Beim Zubereiten solltest du folgende Tipps beachten:

  • Am besten viertelst du den Apfel und entfernst die Kerne. Zwar kannst du Apfelkerne mitessen, allerdings bringen diese viele Mixer an ihre Grenzen.
  • Da viele Nährstoffe vor allem in und direkt unter der Schale stecken, solltest du die Äpfel nicht schälen.
  • Deshalb sind Äpfel aus Bio-Landwirtschaft immer die bessere Wahl. So vermeidest du auch Pestizidrückstände und Konservierungsmittel auf der Schale.
  • Trotzdem solltest du die Äpfel – genauso wie die anderen Zutaten – vorher waschen.

Unsere Rezept-Angaben beziehen sich auf normalgroße Äpfel mit einem Gewicht von etwa 150g. Verwendest du kleine Äpfel, solltest du also drei statt zwei Äpfel nehmen. Sehr große Exemplare wiegen mitunter bis zu 300g. Manche Apfelsorten schmecken zudem sehr süß, während andere besonders sauer sind. Abhängig davon variiert auch der Geschmack vom Smoothie sehr.

Apfel-Petersilie-Smoothie mit Ingwer

Ein Apfel-Smoothie mit Petersilie und etwas Ingwer erfrischt und schmeckt lecker.
Ein Apfel-Smoothie mit Petersilie und etwas Ingwer erfrischt und schmeckt lecker.
(Foto: CC0 / Pixabay / rawpixel)

Zutaten für zwei Gläser:

  • 3 Äpfel,
  • 150g Petersilie,
  • 150ml Wasser,
  • ein kleines Stück Ingwer,
  • ein Schuss Zitronensaft.

Zubereitung:

  1. Schneide alle Zutaten in grobe Stücke und gib sie in den Mixer.
  2. Mixe solange, bis alle Zutaten klein und durchmischt sind.
  3. Zum Schluss kannst du auf Wunsch noch einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben. Dies harmoniert gut, wenn du sehr süße Äpfel verwendest.

Apfel-Möhren-Smoothie mit rote Beete

Ein Apfel-Smoothie mit Karotten und roter Beete ist eine wahre Vitaminbombe.
Ein Apfel-Smoothie mit Karotten und roter Beete ist eine wahre Vitaminbombe.
(Foto: CC0 / Pixabay / Ajale)

Zutaten für zwei Gläser:

  • 3 Äpfel,
  • 4 Möhren,
  • 1 kleine rote Beete,
  • 100ml Wasser,
  • Saft einer Limette oder einer halben Zitrone,
  • 1 kleines Stück Ingwer,
  • einen Spritzer Olivenöl.

Zubereitung:

  1. Presse die Limette oder die halbe Zitrone aus und gib den Saft in den Mixer.
  2. Zerkleinere die Äpfel und Möhren grob und gib diese mit allen weiteren Zutaten in den Mixer.
  3. Püriere die Zutaten nun mehrere Minuten, bis der Smoothie eine gute Konsistenz hat.

Hinweis: Ein Spritzer Pflanzenöl ist wichtig, damit dein Körper die fettlöslichen Vitamine der Möhren verarbeiten kann.

Apfel-Smoothie mit Orangensaft oder Clementinensaft

Apfel und Orange harmonieren bestens in einem Smoothie.
Apfel und Orange harmonieren bestens in einem Smoothie.
(Foto: CC0 / Pixabay / lauracuriacu)

Zutaten für zwei Gläser:

  • 3 Äpfel,
  • 200ml Saft aus frischen Orangen oder Clementinen,
  • optional 2-3 Minzblätter.

Zubereitung:

  1. Entsafte die Orangen bzw. die Clementinen und gib den Saft in den Mixer.
  2. Füge auch die grob zerkleinerten Äpfel und nach Geschmack die Minzblätter hinzu.
  3. Mixe alles zu einer homogenen Flüssigkeit.

Reichhaltiger Apfel-Müsli-Smoothie zum Frühstück

Zutaten für zwei Gläser:

Zubereitung:

  1. Zerkleinere die Äpfel grob und gib sie mit allen weiteren Zutaten in den Mixer.
  2. Püriere alles zu einem dickflüssigen Smoothie.

Gemüse-Smoothie mit Apfel, Spinat und Gurke

Grüner Smoothie mit Apfel, Spinat und Gurke.
Grüner Smoothie mit Apfel, Spinat und Gurke.
(Foto: CC0 / Pixabay / evitaochel)

Zutaten für zwei Gläser:

  • 2 Äpfel,
  • eine halbe Gurke,
  • 100g Spinat (alternativ Rucola),
  • 100ml Wasser.

Zubereitung:

  1. Gib den Spinat mit dem Wasser in den Mixer und püriere zunächst die beiden Zutaten.
  2. Füge nun die grob zerkleinerten Äpfel und die halbe Gurke hinzu.
  3. Mixe weiter, bis du eine schöne Smoothie-Konsistenz erhältst.

Noch mehr Smoothie-Rezepte:

Weiterlesen bei Utopia:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.