Diese 10 persönlichen Geschenke kosten dich (fast) nichts

Geschenke, die fast nichts kosten
Foto: © Colourbox.de; Utopia - heymiro

Statt teurer Markenprodukte schenken wir dieses Jahr mal ganz persönliche Geschenke. Denn die sind wertvoller – und oft deutlich günstiger. Lass dich von unseren zehn Ideen für persönliche Geschenke inspirieren. Du wirst staunen: Einige kosten dich keinen Cent, nur ein bisschen Zeit und Kreativität.

1. Das persönliche 5-Gänge-Menü

Persönliches Geschenk: persönliches 5 Gänge Menü
Ein selbst gekochtes Essen verschenken – garantiert persönlich, garantiert günstig.

Statt einer Einladung ins Restaurant oder gar teurer Delikatessen: Verschenk doch einfach mal ein selbst gekochtes Dinner. Zusammen zu essen ist zwanglos und gemütlich – und wer lässt sich nicht gerne bekochen? Zugegeben: Für die Zutaten wirst du ein bisschen Geld ausgeben müssen. Aber bestimmt nicht so viel wie für einen Restaurantbesuch.

Ein weiterer Pluspunkt: Du kannst das Menü ganz individuell auf deinen Freund oder deine Freundin zuschneiden und nur Zutaten verwenden, die er oder sie gerne isst.

2. Privater Crash-Kurs

Persönliches Geschenk: kostenloser Crash-Kurs
Du kannst schon stricken? Prima, dann schenk dein Talent weiter!

Schon immer wollte deine beste Freundin oder dein bester Freund stricken, nähen, häkeln oder fotografieren lernen. Du kannst es schon? Dann nimm dir doch einfach mal Zeit und zeig ihnen, wie es geht! Wetten, sie freuen sich, wenn ihr so zusammen Zeit verbringt? Vielleicht revanchiert er oder sie sich ja im nächsten Jahr mit einer selbstgestrickten Mütze zu Weihnachten …

Auch schön: Stirnband stricken, Schal stricken und Topflappen stricken – ganz leicht, nach bebilderter Anleitung

3. Selbstgemachtes aus der Küche

Geschenke aus der Küche
Mjam! Man muss noch nicht einmal groß kochen können, um leckere Geschenke zu zaubern.

Leckere Cookies, Backmischungen, selbst eingekochte Marmelade, hausgemachter Brotaufstrich, Pesto, oder Kräuteröl: Kleine Geschenke aus der eigenen Küche sind persönlicher und günstiger als edle Pralinen oder Wein – und sie kommen wirklich immer gut an.

Mehr Ideen: Weihnachten selbstgemacht: 20 Geschenke aus der Küche

4. Schönes persönliches Geschenk: Ein kreativ gestaltetes Buch

Weihnachtsgeschenk selber machen: persönliches Buch
„Scrapbooking“ ist in den letzten Jahren sehr in Mode gekommen.

Deine Lieblingsrezepte, Erinnerungen an die Kindheit, Fotos aus dem letzten Urlaub, Konzerteintrittskarten, Nähanleitungen, Kinderbilder oder Gedichte: Ein viel persönlicheres Geschenk als ein ganz individuell gestaltetes Buch oder Album gibt es kaum, oder?

Dann nichts wie los! Nimm dir Zeit und überlege, wie du dein persönliches Geschenkebuch gestalten möchtest – deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Mehr Ideen: Die schönsten Weihnachtsgeschenke zum Selbermachen

5. Persönliches Geschenk, das nichts kostet: eine Stadtführung

Persönliches Geschenk: Persönliche Stadtführung
Auch ein Kurztrip in eine fremde Stadt kann ein schönes Geschenk sein.

Dieses persönliche Geschenk passt super für Freund:innen oder Familienmitglieder, von denen du findest, sie sollten dich endlich mal besuchen kommen – oder für Freund:innen, die neu in der Stadt sind.

Bei einer privaten Stadtführung kannst du ganz alleine entscheiden, welche „Attraktionen“ ihr besucht und die Stadt auch selber noch einmal neu kennenlernen.

6. Persönliches Geschenk: Zeit statt Zeug

Persönliches Geschenk: Zeit statt Zeug
Gemeinsame Zeit statt (noch) mehr Konsum heißt die Devise.

Zeit wird in unserer hektischen Welt zu einem immer wertvollerem Gut. Warum also nicht ein kostbares Geschenk machen, das dich kein Geld kostet  – und deine Zeit verschenken!

Das kann Hilfe im Haushalt, ein gemeinsames Picknick oder die Kinderbetreuung für Freunde sein. Wir zeigen dir hier 21 schöne Ideen für Zeit-Geschenke.

7. Persönliches Geschenk, das fast nichts kostet: aus Alt mach Neu

Geschenke basteln: Ast-Galerie für Fotos und Postkarten
Es gibt unzählige Geschenke, die sich selbst machen lassen. Lass dich inspirieren.

Anstatt durch die Läden zu ziehen oder dich durch Onlineshops zu klicken, halte doch mal die Augen offen, was du draußen oder in deiner Wohnung an schönen, verwertbaren Dingen findest.

Ein schön geformter Ast kann zur Bildergalerie werden, Muscheln verzieren einen alten Bilderrahmen, aus Stoffresten wird ein Armband und aus einer übrigen Kuchenform ein schöner Blumentopf – sei kreativ!

Mehr Tipps: DIY-Geschenke: kreative Ideen selber basteln

8. Einkaufsbeutel, Körnerkissen oder Wachstuch aus Stoffresten

persönliches Geschenk: Nähen mit Stoffresten
Wer gerne näht und schneide(r)t, ist hier genau richtig.

Wer hin und wieder gerne näht, hat immer irgendwo Stoffreste herumliegen. Oder ein altes T-Shirt, Leintuch oder sonstige ungeliebte Textilien übrig. Daraus lassen sich mit wenig Aufwand zum Beispiel Loop-Schals, Beanies, Turnbeutel oder Jutebeutel nähen. Oder wie wäre es mit einem selbstgenähten Körnerkissen? Oder einem Wachstuch als Alternative zu Frischhaltefolie & Co.?

Noch zwei schöne persönliche Geschenkideen: Kissen nähen: Einfache Anleitung mit und ohne Reißverschluss und Stofftiere selber nähen – Anleitung mit Schnittmuster-Tipp.

9. Persönliches Geschenk: das moderne „Mixtape“

persönliches Geschenk: Mixtape
Das Mixtape ist noch nicht tot. Kosten? Keine!

Wer erinnert sich noch an die Kassetten oder CDs, die Freund:innen einst selbst mit ihren Lieblingsliedern für uns bespielten?

Kassetten sind natürlich längst passé, aber individuelle Lieblingsmusik zusammenstellen geht auch mit MP3s oder Playlists (auf Urheberechtsbestimmungen achten!). Der oder die Beschenkte wird auf jeden Fall bei jedem Lied an dich denken.

10. „Ich helfe dir …“

persönliches Geschenk: Hilfe anbieten
Ein sinnvolles und persönliches Geschenk: Hilfe bei ungeliebten Arbeiten.

… bei Dingen, die keiner gerne macht (oder für welche der oder die Beschenkte wenig Begabung hat): Wäsche bügeln, Wände streichen, Vorhänge aufhängen, Fahrrad reparieren, Unkraut jäten, Keller ausmisten …

Ihr werdet sehen: Zu zweit ist alles gleich nur noch halb so schlimm, und auch beim Zimmerstreichen lässt sich super plaudern.

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!