Warum dein Geldbeutel eine scharfe Waffe ist

Verbraucher Konsum Macht, Video mit Hannes Jaennicke
Foto © Utopia

Wer gezielt einkauft, bestimmt mit, was produziert und auf welche Weise es gemacht wird. In diesem Video erklärt der Schauspieler und engagierte Umweltschützer Hannes Jaenicke, was ihr mit den richtigen Kaufentscheidungen bewegen könnt.

 

Strategischer Konsum

Nachhaltig konsumieren ist schwer? Zugegeben, wenn man bisher vor allem konventionell eingekauft hat, scheint der „Umstieg“ wie ein Fulltime-Job, ist er aber nicht. Utopia hilft dir bei den nachhaltigen Kaufentscheidungen, berät und gibt Hintergrundinfos. So zum Beispiel zu den Themen:

Gute Vorsätze: Fair Fashion kaufen
Weniger, dafür gut produzierte und qualitativ hochwertige Kleidung: strategisch Klamotten kaufen (Foto: CC0 Public Domain / Pixabay)

Selber machen

Viele Dinge, die wir kaufen, können wir ganz einfach selber machen. Beim Do-It-Yourself (DIY) geht es außerdem darum, selber zu entscheiden, welche Materialien, Zutaten oder Inhaltsstoffe wir verwenden. Gleichzeitig schätzt man selbstgemachte Dinge mehr, als gekaufte. Jeder kennt den Effekt: Was wir mit viel Aufwand selbst gemacht haben, werfen wir nicht so einfach weg.

Utopia gibt vielfältige Inspirationen für Dinge, die du ganz einfach selber machen kannst:

Letztlich ist die vielleicht wichtigste Frage für nachhaltige Kaufentscheidungen: Brauche ich wirklich etwas Neues oder kann ich auch mit dem zufrieden sein, was ich habe? Dein Konsum ist Macht, nutze sie.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Merken

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: