Fenchelauflauf: Rezept für überbackenen Fenchel

Foto: CC0 / Pixabay / RitaE

Fenchelauflauf ist ein gesundes Mittagessen. Wir zeigen dir nicht nur, wie du ihn selber machst, sondern verraten dir auch ein Rezept für eine vegane Variante.

Diese Zutaten benötigst du für Fenchelauflauf

Fenchelauflauf bereitest du am besten zwischen Juni und November zu. In diesem Zeitraum hat das Gemüse nämlich Hauptsaison. Weitere Saisonzeiten kannst du unserem Utopia-Saisonkalender entnehmen.

Bei allen Zutaten des nachfolgenden Rezeptes handelt es sich um regionale Lebensmittel. Das heißt, du kannst sie aus regionaler Landwirtschaft kaufen und diese damit bewusst unterstützen. Wichtig ist es auch, auf Bio-Siegel zu achten. Das EU-Bio-Siegel garantiert dir zum Beispiel, dass das Lebensmittel ohne chemisch-synthetische Pestizide angebaut wurde. Noch strenger sind die Siegel von Demeter, Bioland und Naturland.

Folgende Zutaten dürfen für vier Portionen Fenchelauflauf nicht fehlen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Butter
  • 250 g Crème Fraiche
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Fenchelknollen
  • 2 Tomaten
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Zweige Petersilie
  • 100 g Mozzarella

Tipp: Für eine vegane Variante kannst du die Butter einfach durch die gleiche Menge an Öl ersetzen. Die Crème fraîche lässt sich leicht durch die gleiche Menge an Soja-Joghurt austauschen. Für den Käse nimmst du einfach veganen Mozzarella.

Fenchelauflauf selber machen: So gelingt es dir

In den Sommer- und Herbstmonaten hat der Fenchel Saison.
In den Sommer- und Herbstmonaten hat der Fenchel Saison.
(Foto: CC0 / Pixabay / congerdesign)

Einen Fenchelauflauf kannst du in etwa 20 Minuten selbst zubereiten. Beachte dabei, dass der Auflauf noch einmal etwa 40 Minuten im Ofen gebacken werden muss. Wir erklären dir, wie du bei der Zubereitung am besten vorgehst:

  1. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und hacke beides klein.
  2. Brate die Zwiebel und den Knoblauch mit der Butter in einer Pfanne an.
  3. Gib die Crème Fraiche hinzu und würze die Sauce mit Salz und Pfeffer.
  4. Putze, halbiere und schneide den Fenchel in Scheiben.
  5. Wasche die Tomaten und würfele sie.
  6. Schäle die Kartoffeln, wasche sie und schneide sie in Scheiben.
  7. Heize den Backofen auf 180 Grad vor.
  8. Gib die Kartoffel-und Fenchelscheiben abwechselnd in die Auflaufform.
  9. Füge die Tomatenstücke hinzu.
  10. Gieße die Sauce über das Gemüse in der Auflaufform.
  11. Wasche die Petersilie, hacke sie klein und streue sie über den Auflauf.
  12. Verteile den Mozzarella über dem Fenchelauflauf.
  13. Backe den Auflauf etwa 40 bis 45 Minuten bei 180 Grad im Backofen.

Zu Fenchelauflauf passt ein gemischter Salat – mit diesen Tipps gelingt er dir besonders gut: 9 Tipps für den ultimativen Salat: Rezepte, Dressings, Zutaten

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: