Präsentiert von:

Gemütlich zu Hause bleiben: Damit klappt’s

Foto: CC0 / Pixabay / Martina_zalitobetonem

Durch Winterwetter und Lockdown verbringen viele von uns gerade viel Zeit zu Hause. Wir stellen dir verschiedene Tipps und Produkte vor, mit denen du dir die Zeit gemütlicher machen kannst.

Zu Hause bleiben: So vertreibst du dir die Zeit

Kälte, Sturm, Eis oder Ausgangssperren – es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen gerade besonders viel Zeit zu Hause verbringen. Wenn dann noch die Sonne fehlt, ist der Winterblues vorprogrammiert. Um wieder Energie zu tanken und die alltägliche Monotonie zu durchbrechen, kann es dir helfen, die Zeit für neue Aktivitäten zu nutzen.

Wenn du Ideen für eine neue Workout-Routine suchst, die du auch zu Hause umsetzen kannst, kannst du zum Beispiel hier vorbeischauen:

Auch bei der Kinderbetreuung können dir mal die Ideen ausgehen. Hier findest du neue Inspirationen:

Weitere Tipps für Aktivitäten in der Pandemie gibt es hier: Wegen Coronavirus: 9 Tipps, wie du die Zeit zuhause sinnvoll nutzen kannst.

Auch Tee, Decken, Badepralinen und Co. können im Alltag für kleine Glücksmomente und eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Im Folgenden stellen wir dir fünf empfehlenswerte Produkte vor, die auch aus nachhaltiger Perspektive überzeugen.

Aufwärmen zu Hause – Kräutertee

Der Kräutertee von GEPA ist bio-zertifiziert und wurde unter fairen Handelsbedingungen hergestellt.
Der Kräutertee von GEPA ist bio-zertifiziert und wurde unter fairen Handelsbedingungen hergestellt.
(Foto: gepa-shop.de)

Kräutertees sind besonders im Winter ein beliebtes Getränk. Leider enthalten viele konventionelle Produkte Pestizide und andere Schadstoffe. Mehr dazu erfährst du hier: Kräutertee im Test: viele Giftstoffe, Bio ist bei Tee besser. Um das zu vermeiden, solltest du also möglichst auf Bio-Qualität zurückgreifen.

Ein empfehlenswertes Produkt ist zum Beispiel der Bio-Kräutertee von GEPA mit Brennnessel, Pfefferminze, Hagebutte, Fenchel und Kamille. Alle Zutaten stammen hier aus kontrolliert biologischem Anbau. Einziger Nachteil aus ökologischer Sicht: Die Kräuter kommen laut Hersteller aus Ägypten. Damit müssen sie einen weiten Transportweg zurücklegen und haben eine dementsprechend schlechte Ökobilanz.

Im Gegensatz zu konventionellen Produkten achtet GEPA dabei jedoch strikt auf faire Handelsbedingungen. Dabei geht das Unternehmen bei vielen Aspekten über die Standards von Fairtrade International hinaus. Mehr zu GEPA und seinem Siegel „GEPA fair plus“ erfährst du in diesem Artikel: GEPA fair+ plus Zeichen im Siegel-Guide.

  • Preis: 3,09 € (für 20 Teebeutel)
  • Bio-Qualität
  • Fairtrade (GEPA fair plus)
  • mit Brennnessel, Pfefferminze, Hagebutte, Fenchel und Kamille
  • ohne Aromazusätze

Kaufen** kannst du den Kräutertee bei memolife.

„Verdattel“ dich – Gewürzmischung für Getränke oder dein Müsli

Die süße Gewürzmischung von Tante Fine kannst du für ein aromatisches Heißgetränk oder dein morgendliches Porridge nutzen.
Die süße Gewürzmischung von Tante Fine kannst du für ein aromatisches Heißgetränk oder dein morgendliches Porridge nutzen.
(Foto: tantefine.de)

Die Gewürzmischung „Verdattelt“ von Tante Fine ist ein Mix aus Dattelpulver, Kokosblütenzucker, Kardamom, Zimt, Pfeffer und Salz. Aus der Mischung kannst du dir zum Beispiel ein würzig-süßes Heißgetränk zubereiten, indem du zwei Esslöffel mit etwas erwärmtem Pflanzendrink oder mit Kuhmilch vermischst. Du kannst „Verdattelt“ aber auch deinem Müsli oder Porridge beimengen und so interessante Geschmackskombinationen kreieren.

Bis auf das Salz stammen alle Zutaten aus biologischem Anbau. Gemischt werden sie am Standort des kleinen Unternehmens in Mainfranken. Dort ist auch der Biohof von Tante Fine, auf dem das Team viele Kräuter selbst anbaut. Ein Nachteil bei dem Produkt „Verdattelt“ ist allerdings, dass sich viele Zutaten nicht in Deutschland anbauen lassen.

So benötigen zum Beispiel Datteln und Kokospalmen ein warmes und trockenes Klima und können deshalb nur aus fernen Regionen importiert werden. Besser wäre es hier, auf regionale Süßungsmittel in Bio-Qualität (wie Honig, Vollrohrzucker oder Rohrzucker) zurückzugreifen.

  • Preis: 7,90 € (für 100 g)
  • Bio-Qualität
  • in Deutschland gemischt
  • ohne Industriezucker

Kaufen** kannst du die Gewürzmischung im Avocadostore.

Warme Füße, warmes Herz – Hausschuhe

Die Hausschuhe von mongs bestehen aus Rohstoffen von Tieren aus der Mongolei, die in freier Natur leben.
Die Hausschuhe von mongs bestehen aus Rohstoffen von Tieren aus der Mongolei, die in freier Natur leben.
(Foto: etsy.com)

Warme Hausschuhe sind im Winter ein Muss. Leider wird für die Herstellung vieler Schuhe Tierleid in Kauf genommen. Die Firma Mongs setzt bei ihren Hausschuhen hingegen auf Rohstoffe von Tieren aus der Mongolei. Dort leben die Tiere in der Natur. Die Nomad:innen ziehen mit ihnen gemeinsam von Ort zu Ort.

Das Leder und die Merinowolle, aus denen die Uni-Mongs-Hausschuhe bestehen, stammen deshalb nicht wie so oft von leidenden Tieren. Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel: Merinowolle ohne Tierleid: Darauf musst du achten.

Laut Mongs achtet das Unternehmen auch darauf, die Produzent:innen aus der Mongolei pünktlich und überdurchschnittlich zu bezahlen. Zudem verwendet Mongs bei der Produktion ausschließlich Naturprodukte, deshalb sind die Schuhe auch vollständig recyclebar.

Einziger Nachteil ist auch hier der lange Transport aus der Mongolei nach Deutschland. Dieser erfolgt laut Angaben des Unternehmens jedoch per LKW und nicht per Flugzeug. In der Mongolei selbst seien die Transportwege zudem relativ kurz und es kämen keine Stoffe aus weiteren Ländern zum Einsatz.

  • Preis: 45,90 € bis 59,90 €
  • Material: Wollfilz (Merinowolle), Leder
  • Farben: grau, grün, natur, rot und schwarz
  • unisex
  • Größe: 30 bis 45

Kaufen** kannst du die Uni-Mongs-Hausschuhe im Avocadostore.

Hello sunshine – vegane Decke aus Baumwolle

Die Malmö-Decke von hessnatur besteht aus reiner Bio-Baumwolle, ist damit vegan und frei von Schadstoffen.
Die Malmö-Decke von hessnatur besteht aus reiner Bio-Baumwolle, ist damit vegan und frei von Schadstoffen.
(Foto: hessnatur.com)

Ob als Begleiter beim Fernsehabend auf der Couch oder als gemütliche Tagesdecke – die Malmö-Decke von hessnatur kannst du für verschiedene Zwecke nutzen. Sie besteht zu 100 Prozent aus Bio-Baumwolle und kommt ganz ohne Schadstoffe aus.

Beim konventionellen Anbau von Baumwolle kommt es hingegen zum Einsatz von Pestiziden und Düngemittel, die nicht nur deiner Gesundheit, sondern auch der Umwelt Schaden zufügen. Konventionelle Baumwolle ist zudem oft genmanipuliert und benötigt mehr Wasser. Die Gründe dafür und weitere Fakten zum Thema findest du hier: Bio-Baumwolle 10 Fakten, die du kennen solltest.

Die Decke von hessnatur wird zudem in Deutschland produziert und ist mit dem GOTS-Siegel ausgezeichnet. Das bedeutet, während der Herstellung muss hessnatur strikte ökologische Kriterien einhalten. Welche das genau sind, erfährst du in diesem Artikel: GOTS-Siegel (Global Organic Textile Standard).

  • Preis: 89,95 €
  • erhältlich in den Farben: clematis, cognac, sonnengelb, salbei und grau
  • GOTS-zertifiziert
  • in Deutschland hergestellt

Kaufen** kannst du die Baumwolle-Decke im Onlineshop von hessnatur.

Einfach mal abtauchen – Badepraline

Die Badepraline von Ponyhütchen sorgt für einen wohlig-süßen Geruch und pflegt deine Haut mit Kakao- und Sheabutter.
Die Badepraline von Ponyhütchen sorgt für einen wohlig-süßen Geruch und pflegt deine Haut mit Kakao- und Sheabutter.
(Foto: Ponyhütchen)

Nach einem langen Spaziergang oder einem stressigen Arbeitstag kann uns im Winter ein warmes Bad helfen, den Abend entspannt ausklingen zu lassen. Die Badepraline von PonyHütchen mit dem Geruch „Kuscheldecke“ sorgt dabei für angenehm süßliche Aromen: Der Badezusatz riecht nach Vanille, Sandelholz und Amber. Hat sich die Praline im Wasser aufgelöst, ergibt sich ein pflegendes Ölbad.

Dies liegt vor allem an der enthaltenen Kakao- und Sheabutter, die beide aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Aber auch diese beiden Rohstoffe müssen lange Wege bis nach Deutschland zurücklegen. Deshalb verwendest du sie am besten nur in Maßen.

Zudem besteht die Badepraline aus Natriumhydrogencarbonat (auch bekannt als Natron), Kartoffelstärke, dem Parfümstoff Coumarin und Laureth-4. Laut Codecheck gelten nur die letzten beiden Stoffe als bedenklich. Coumarin kann vor allem für Personen mit Kontaktallergie, Asthma und sensiblen Atemwegen problematisch werden. Zudem gibt es Hinweise auf eine eventuell krebsfördernde Wirkung.

Laureth-4 schwächt die Barrierefunktion der Haut. Deshalb solltest du die Badepralinen nicht zu oft zum Einsatz kommen lassen. Bei besonders empfindlicher Haut solltest du sie besser meiden oder dich vorher von Hautärzt:innen beraten lassen. Mehr Tipps und Infos bekommst du hier: Empfindliche Haut: Tipps und mögliche Ursachen.

  • Preis: 2,99 €
  • Geruch: Vanille, Sandelholz, Amber
  • Kakao- und Sheabutter in Bio-Qualität

Kaufen** kannst du die Badepraline im Online-Shop von Ponyhütchen.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: