Hosen kürzen: Kleben, abschneiden oder umnähen

Hoose kürzen
Foto: Melanie von Daake / Utopia

Zu lange Hosen kannst du auf viele Arten kürzen – sei es auf die Schnelle fixieren oder langfristig umnähen. Wir stellen dir die verschiedenen Techniken zum Hosenkürzen vor.

Hosen „vorübergehend“ kürzen

Mit Hilfe eines Bügeleisens und Nadel und Faden kannst du deine Hose vorübergehend kürzen.
Mit Hilfe eines Bügeleisens und Nadel und Faden kannst du deine Hose vorübergehend kürzen.
(Foto: Melanie von Daake / Utopia)

Um deine Hose vorübergehend zu kürzen, kannst du eine Naht mit der „heißen Nadel“ bei Stoff- und Jeanshosen setzen. Dazu gehst du wie folgt vor:

  1. Schlage die Hose zweimal nach innen um, sodass du die gewünschte Länge erhältst.
  2. Bügel nach jedem Umschlagen über die Umschlagkante, so dass sie gut hält. Bei Stoffhosen solltest du ein Geschirrhandtuch auf den Hosenstoff legen, damit er nicht beschädigt wird.
  3. Nun nähst du den Umschlag von innen an den Nahtkanten der Hose mit ein paar Stichen fest (siehe Bild). So hast du die Hose vorübergehend gekürzt und kannst sie bei Bedarf einfach und schnell wieder verlängern. Dazu nimmst du die provisorisch gesetzten Stiche wieder heraus.

Tipp: Bei Jeanshosen kannst du die Hose auch ganz ohne Naht auf die Schnelle kürzen. Dafür krempelst du die Hose einfach nach außen hin hoch. Je nach deinem Geschmack machst du einen schmalen oder einen breiten Umschlag. Damit es schick aussieht, solltest du die Jeans sehr ordentlich mindestens zweimal umschlagen und die Umschlagkante festbügeln.

Hose schnell kürzen: Einfach abschneiden

Mit einer Stoffschere kannst du bei zu langen Jeanshosen einfach den Saum und die entsprechende Länge abschneiden.
Mit einer Stoffschere kannst du bei zu langen Jeanshosen einfach den Saum und die entsprechende Länge abschneiden.
(Foto: Melanie von Daake / Utopia)

Bei Jeans kannst du die auch Hosenbeine einfach abschneiden und so den Undone-Look gestalten. Dies geht wie folgt:

  1. Schneide die Hose mit einer Stoffschere so ab, dass sie die richtige Länge erhält. Schau, dass du vorne und hinten gleichmäßig schneidest.
  2. Nun kannst du die Stofffäden aus dem abgeschnittenen Saum der Hose lösen. So erhältst du den ausgefransten Undone-Look.

Mit einem Klebevlies die Hose kürzen

Im Handel gibt es ein Klebevlies, mit dem du den umgeschlagenen Saum deiner Stoff- und Jeanshosen kleben kannst. An sich eine gute Idee für alle, die nicht nähen können. Allerdings raten wir von der Methode ab, da das Klebevlies aus dem Kunststoff Polyamid besteht – somit fügst du deiner Kleidung ein Stück Plastik hinzu. Zusätzlich hat das Klebevlies ein Trägerpapier, also beschichtetes Papier (oft mit einer Silikonschicht), das direkt im Müll landet. 

Hosen umnähen – die langfristige Option zum Kürzen

Mit der Nähmaschine kannst du die gekürzte Hose vernähen.
Mit der Nähmaschine kannst du die gekürzte Hose vernähen.
(Foto: Melanie von Daake / Utopia)

Willst du deine Hose langfristig kürzen, kannst du sie auf verschiedene Arten vernähen. Bei Stoffhosen musst du sehr genau arbeiten, damit die Naht später gut aussieht oder du sie gar nicht von außen siehst (Blindstich). Achte bei Stoff- und Jeanshosen darauf, dass du das Garn in der Farbe der anderen Nähte wählst.

Folgende Nähtechniken zum Kürzen deiner Hose gibt es:

  1. Wenn die Hose nur minimal zu lang ist, kannst du sie einmal umschlagen und den Umschlag und den vorherigen Saum vernähen. So erhältst du eine gerade Kante am unteren Saum (siehe Bild). Da deine Nähmaschine bei den dicken Seitennähten wohl den Geist aufgeben würde, nähst du die Nahtstellen mit der Hand fertig.
  2. Wenn du die Hose weiter kürzen musst, kannst du:
    1. den Saum abschneiden und den Stoff vor dem Nähen zweimal nach innen umklappen. Damit du später eine saubere Naht setzen kannst, solltest du die Umschlagkante vorher bügeln.
    2. Wenn du den originalen Saum deiner Hose erhalten möchtest, zeigt dir dieses Video wie du vorgehen solltest:

Tipp: Bei einer Stoffhose kannst du schauen, ob du eine sichtbare Naht setzen möchtest, oder lieber von Hand einen Blindsaum erstellen willst. In diesem Video siehst du wie es geht: 

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.