Toast überbacken: 3 Rezepte ohne Fleisch

Foto: CC0 / Pixabay / lloorraa

Toast überbacken kannst du auf ganz verschiedene Weisen. Wir zeigen dir drei einfache vegetarische Rezepte, mit denen du überbackenen Toast selber machen kannst.

Schinken, Salami, Thunfisch: Häufig kommt Fleisch oder Fisch in der einen oder anderen Form auf den Toast. Dabei schmecken überbackene Toastscheiben auch vegetarisch, wie die folgenden drei Rezepte beweisen.

Zutaten-Tipps:

  • Vollkorntoast ist die gesündere Alternative zu Weißbrot, da er mehr Ballaststoffe und weniger gesättigte Fettsäuren enthält. In einem gesonderten Artikel haben wir weißen Toast mit Vollkorntoast verglichen: Toast ist ungesünder als Brot: Gilt das auch für Vollkorntoast?
  • Wir empfehlen dir, Käse nur in Bio-Qualität zu kaufen – am besten mit Zertifizierung eines Naturverbandes wie Demeter, Bioland oder Naturland. Auf diese Weise unterstützt du eine artgerechte Tierhaltung der Kühe.

Toast vegan überbacken:

Toast überbacken mit Tomaten und Oliven

Toast überbacken mit Tomaten und Oliven.
Toast überbacken mit Tomaten und Oliven.
(Foto: CC0 / Pixabay / Photoman)

Überbackener Toast mit Oliven und frischen Tomaten ist einer der vegetarischen Toastklassiker. Für zwei Scheiben Toast brauchst du dafür folgende Zutaten:

Tipps für die Zubereitung:

  1. Falls du noch Tomatenmark oder Ketchup hinzufügen willst, dann gib diese zuerst auf den Toast.
  2. Lege die geschnittenen Tomaten darauf und streue die Oliven drüber.
  3. Würze mit Salz und Pfeffer.
  4. Lege zum Schluss den Käse aufs Brot und überbacke den Toast im Ofen bei 180 Grad Umluft für etwa 15 Minuten.
  5. Optional kannst du vor dem Servieren noch ein paar frische Kräuter auf den überbackenen Toast geben.

Überbackener Toast mit Paprika und Zwiebeln

Auch mit Paprika und Zwiebeln kannst du Toast vegetarisch überbacken.
Auch mit Paprika und Zwiebeln kannst du Toast vegetarisch überbacken.
(Foto: CC0 / Pixabay / familyfrugal)

Auch mit frischer Paprika und Zwiebeln kannst du Toast ohne Fleisch überbacken. Für einen deftigen Geschmack kannst du etwas mehr Zwiebeln auf den Toast legen. Für zwei Scheiben Toast brauchst du dafür folgende Zutaten:

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 große Paprika oder 2 Spitzpaprikas
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Scheiben Käse
  • optional: Ajvar

Tipps für die Zubereitung:

  1. Gib den würzigen Aufstrich Ajvar auf den Toast.
  2. Lege danach die in Streifen geschnittene Zwiebel und Paprika darauf.
  3. Würze mit etwas Salz und Pfeffer und lege die Käsescheiben aufs Brot, um dann den Toast bei 180 Grad Umluft für etwa 15 Minuten im Ofen zu überbacken.

Toast überbacken mit pochiertem Ei und Aubergine

Mit einem Spiegelei on top schmeckt überbackener Toast gut.
Mit einem Spiegelei on top schmeckt überbackener Toast gut.
(Foto: CC0 / Pixabay / 905513)

Ein vegetarischer Toast schmeckt auch mit einem gebratenen oder pochierten Ei gut. Für den Gemüseanteil sorgt bei diesem Rezept etwas Aubergine. Für zwei Scheiben Toast brauchst du folgende Zutaten:

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 Bio-Eier
  • 1/2 Aubergine
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Scheiben Käse

Tipps für die Zubereitung:

  1. Je nach Geschmack kannst du das Ei zunächst entweder anbraten oder pochieren. Wie das am besten klappt, liest du in unseren gesonderten Anleitungen für pochierte Eier und Spiegelei.
  2. Schneide die Aubergine in Scheiben und lege diese auf den Toast und darauf das zubereitete Ei.
  3. Würze mit reichlich Salz und Pfeffer und gib zum Schluss den Käse darauf.
  4. Überbacke den Toast bei 180 Grad Umluft für etwa 15 Minuten im Ofen.

Guten Appetit!

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: