Video: Die traurige Wahrheit über Glück in unserer Konsumgesellschaft

happiness
Bild: Youtube / Steve Cutts

Was ist Glück? Heute suchen wir es vor allem in Dingen, die wir kaufen, in einer Karriere, die einem Hamsterrad gleicht oder in Substanzen, die uns betäuben. Und dabei vergessen wir, um was es uns wirklich geht.

Das ist die traurige Wahrheit, die uns Steve Cutts in seinem neuen Satire-Video “Happiness“ vor Augen hält.

Der Grafiker und Künstler aus London hat sich mit seinen meist düsteren Animationsfilmen einen Namen gemacht und mit ihnen viele Menschen erreicht. Sein bekanntestes Werk „Man“ haben auf Youtube allein 24 Millionen Menschen gesehen.

Wir glauben auch bei Cutts neuestem Werk an das Gute und daran, dass er uns als Künstler zum Nachdenken bewegen will. Wie steigen wir aus dem Hamsterrad bzw. Rattenrennen aus? Und: was ist uns wirklich wichtig?

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(2) Kommentare

  1. Vielleicht hilft dabei die „Anleitung zum Unglücklichsein“ (sozusagen mit umgekehrtem Vorzeichen), ein Ratgeber von Paul Watzlawick.
    Ich habe das Hörbuch erst kürzlich in der Community als Buch-Tipp vorgestellt:

    https://community.utopia.de/foren/thema/anleitung-zum-umgluecklichsein-paul-watzlawick/

    Des Weiteren habe ich dieses Thema bereits ganz gezielt in einem eigenen Songtext aufgegriffen, den man auf der folgenden Seite nachlesen kann:

    https://community.utopia.de/foren/thema/ein-erfuelltes-leben-minimalismus/

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.