Staudensellerie-Salat: 3 Leckere Rezepte

Foto: CC0 / Pixabay / stevepb

Staudensellerie ist ein ausgesprochen gesundes Krautgemüse. Das knackige Grünzeug eignet sich ideal für einen frischen Sommersalat. Wir zeigen dir 3 Rezepte für Staudensellerie-Salat.

Es gibt einige gute Gründe dafür, regelmäßig Staudensellerie zu essen, denn er ist reich an

Vor allem roh behält er seine Inhaltsstoffe am besten bei. Wir zeigen dir drei leckere Rezepte für den Sommer und die Grillsaison.

Zur Vorbereitung zeigen wir dir außerdem, wie du Staudensellerie putzt und schälst:

Staudensellerie-Salat mit Kichererbsen

Die Kichererbsen geben deinem Sellerie-Salat einen besonderen Kick.
Die Kichererbsen geben deinem Sellerie-Salat einen besonderen Kick. (Foto: CC0 / Pixabay / jackmac34)

Was du für den Staudensellerie-Salat mit Kichererbsen brauchst:

Rezept und Zubereitung:

  1. Putze und schäle den Sellerie.
  2. Zupfe die Blättchen ab und bewahre sie auf.
  3. Schneide die Selleriestangen in 1-2 Zentimeter lange, schräge und grobe Scheibchen.
  4. Koche die Kichererbsen und lasse sie dann gut abtropfen. Du kannst sie abgekühlt, aber auch warm im Salat servieren.
  5. Schneide die Gurke in gleichgroße, kleine Stücke.
  6. Hacke die frische Minze grob.
  7. Hacke die Lauchzwiebel in schmale Ringe.
  8. Vermische das Ganze und füge nacheinander die Öle und den Zitronensaft hinzu.
  9. Würze nach Belieben mit Salz und Pfeffer und Chiliflocken.

Fruchtiger Staudensellerie-Salat mit Äpfeln und Nüssen

Äpfel und Walnüsse harmonieren gut mit dem frischen Sellerie.
Äpfel und Walnüsse harmonieren gut mit dem frischen Sellerie. (Foto: CC0 / Pixabay / ebaso)

Was du für den Staudensellerie-Salat mit Äpfeln und Nüssen brauchst:

  • 8 Stangen Staudensellerie
  • 1 großer roter Apfel (deiner Wahl, aber am besten regional)
  • 2 Handvoll Walnüsse (gehackt)
  • 1 Schalotten
  • 4 EL Walnussöl
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Apfelessig
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Rezept und Zubereitung:

  1. Putze und schäle den Sellerie.
  2. Zupfe die Blättchen ab und bewahre sie auf.
  3. Schneide ihn in 1-2 Zentimeter dicke Scheibchen.
  4. Schneide den Apfel grob in kleine, ungleichmäßige Stücke. Das verleiht dem Salat einen fruchtigen Geschmack.
  5. Hacke die Walnüsse grob.
  6. Schneide die Walnüsse in gleichmäßig schmale, halbe Ringe.
  7. Vermische das Ganze in einer Salatschüssel.
  8. Füge nacheinander die Öle, den Zitronensaft und den Essig hinzu.
  9. Würze nach Belieben mit Salz und Pfeffer und vermische die Zutaten gut.

Exotischer Staudensellerie-Salat mit Sesam und Datteln

Mit Sesamöl und fruchtig süßen Datteln verleihst du deinem Sellerisalat einen exotischen Geschmack.
Mit Sesamöl und fruchtig süßen Datteln verleihst du deinem Sellerisalat einen exotischen Geschmack. (Foto: CC0 / Pixabay / Enotovyj)

Was du für den exotischen Staudensellerie-Salat mit Sesam und Datteln brauchst:

  • 8 Selleriestangen
  • 6 Datteln (getrocknet und entkernt)
  • 1 halbe Packung Feta-Käse
  • 3 EL frischer Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Sesamkörner

Rezept:

  1. Putze den Sellerie.
  2. Zupfe die Blättchen ab und bewahre sie auf.
  3. Schneide ihn in ein bis zwei Zentimeter dicke Scheiben.
  4. Schneide die Datteln grob in kleine, ungleichmäßige Stücke für einen süßlichen Geschmack.
  5. Krümmel den Feta grob und füge nun alles zusammen in eine Salatschüssel.
  6. Verrühre in einer Tasse den Honig mit dem Zitronensaft, bis sie sich komplett vermischt haben.
  7. Übergieße den Salat nacheinander mit den Ölen und der Zitronen-Honig-Mischung.
  8. Röste als letztes die Sesamkörner kurz in einer Pfanne ohne Fett an und mische sie unter den Salat .

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.