Rezeptfreie Schlafmittel im Test: selten empfehlenswert

Foto: © Saimen. / photocase.com

Wer an Schlaflosigkeit leidet, greift gerne mal zu einem rezeptfreien Schlafmittel. Stiftung Warentest hat 55 davon in den Test geholt – und rät tendenziell eher ab.

Schlaflosigkeit ist weit verbreitet, fast jeder Dritte schlägt sich nachts damit herum. Apotheken und Drogeriemärkte bieten jede Menge Schlafmittel ohne Rezept. Sie versprechen schnelle Hilfe gegen Schlaflosigkeit – doch viele davon sind wenig oder gar nicht geeignet, so das Verbrauchermagazin test in seiner Juli-Ausgabe.

Test Schlafmittel: rezeptfrei selten empfehlenswert

Schön wär das schon: Statt mit der Schlaflosigkeit zu kämpfen einfach eine Tablette einwerfen und sofort einschlafen – um am Morgen ausgeruht und munter aufzuwachen.

Das Problem: Es funktioniert meist nicht. „Geeignet“, so Autorin Dr. Bettina Sauer von der Stiftung Warentest „sind auf jeden Fall vier Antihistaminika mit dem Wirkstoff Diphenhydramin und drei mit dem Wirkstoff Doxylamin.“ Antihistaminika sollen allerdings nur für kurze Zeit eingenommen werden.

Schlafmittel pflanzlich: Baldrian bedingt geeignet

Baldrianpräparate sind laut test zwar schonend und machen auch nicht abhängig. Doch von den 33 geprüften Baldrianpräparaten sind nur acht geeignet (und nur mit Einschränkung). Neun Baldrian-Tees fand test allesamt weniger geeignet. Baldrian hilft durchaus – aber erst nach längerer Einnahme. Lies auch unseren Beitrag Baldrian: Wirkung und Nebenwirkungen.

Das bei manchem Weltreisenden beliebte Melantonin, das auch als Nahrungsergänzungsmittel vertrieben wird, kann laut Stiftung Warentest bei Jetlag helfen, sollte aber nicht in Eigenregie eingenommen werden. Die Tester finden, dass Produkte wie diese einer Arzneimittelzulassung unterzogen werden sollten, zumal Medikamente mit Melatonin in Deutschland rezeptpflichtig sind.

Utopia rät:

Dauern die Schlafprobleme länger als einen Monat, sollte man zum Arzt gehen. Verschreibungspflichtige Schlafmittel können Schlafprobleme kurzfristig lindern, sollten aber nur kurzfristig eingesetzt werden, weil sie schnell abhängig machen können. Details im Test Schlafmittel auf test.de/schlafmittel.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Bitte lies unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(1) Kommentar

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.