- Anzeige -

Wandle dich selbst, sonst wandelt dich das Klima

Wandle Dich selbst, sonst wandelt Dich das Klima. Naturstrom Wasserkraftwerk Töging am Inn
© NATURSTROM AG/ NaturStromHandel GmbH

Der Klimawandel ist Fakt. Bei unserem Verhalten sollten wir daher ebenfalls den Wandel suchen. Und jeder von uns kann ganz einfach selbst etwas ändern – zum Beispiel auf erneuerbare Energien umsteigen.

Ob Erderwärmung oder Wetterextreme, schmelzende Gletscher oder Eislandschaften, Luftverschmutzung oder Risse in Atomkraftwerken: Es gibt viele gute Gründe, sich über Klimaschutz und erneuerbare Energien Gedanken zu machen. Die gute Nachricht: Jeder von uns kann selbst einen wertvollen Beitrag zum Wandel leisten – auch du! Du kannst zum Beispiel von Graustrom zu Ökostrom wechseln oder von Erdgas auf Biogas umstellen. Du kannst auf E-Mobilität umsteigen oder die Energieversorgung von Eigenheimen mit Solarstrom und Speichern selbst in die Hand nehmen.

All das ist heute schon machbar – und jeder kann es tun. Es hilft, schädliches CO2 einzusparen und die Energieversorgung der Zukunft sauberer zu gestalten. Das kommt nicht nur uns zugute, sondern auch den Generationen, die nach uns kommen.

Energie mit Zukunft: NATURSTROM

Du suchst einen nachhaltigen Energieversorger? Dann solltest du dir mal NATURSTROM ansehen. Das Unternehmen gehört zu den ersten unabhängigen Ökostromanbietern in Deutschland und gilt nach wie vor als einer der besten Energieversorger. NATURSTROM liefert dabei Ökostrom, der zu 100 Prozent aus Wasser- und Windkraftwerken in Deutschland stammt. Zertifiziert ist der Strom mit dem „Grüner Strom Label“ (GSL), ein Label, das von BUND und NABU mitgetragen wird.

Doch das Unternehmen macht weit mehr als „nur Ökostrom“. So war etwa naturstrom biogas 2009 das erste Gasprodukt mit 100 % Biogasanteil und 2014 wurde es als erstes Gasprodukt mit dem Label „Grünes Gas“ zertifiziert. Auch ist NATURSTROM der Stromlieferant des ersten und bislang größten Ökostrom-Ladenetzwerks Deutschlands. Neu im Angebot: Eine interessante SonnenDach- und SonnenSpeicher-Lösung. Mit ihr kannst du in deinen eigenen vier Wänden einfach selbst Ökostrom erzeugen und speichern.

Gemeinsam mit Bürgerenergie-Gesellschaften setzt NATURSTROM vielfältige Energieprojekte um – etwa nachhaltige Wärmeprojekte, Quartiers- und Mieterstromlösungen. Außerdem projektiert, baut und betreibt der Energieversorger Öko-Kraftwerke, ist Messstellenbetreiber und rüstet Verbraucher und Kraftwerke mit innovativer Mess- und Regeltechnik aus. Aktiven Klimaschutz betreibt NATURSTROM dabei schon seit der Gründung 1998 – mit immer neuen Ideen und Lösungen.

Wandle Dich selbst, sonst wandelt Dich das Klima. Naturstrom Wasserkraftwerk Töging am Inn
Als naturstrom- oder naturstrom biogas-Kunde fördern Sie automatisch den Bau neuer Öko-Kraftwerke. 300 sind so bis heute entstanden.

Dem Wandel mit gutem Beispiel voran gehen

So viel Einsatz für die Energiewende ist auch bei Ökostrom-Anbietern keineswegs die Norm. NATURSTROM gehört für Utopia deswegen zur guten Handvoll wirklich empfehlenswerter Energie-Unternehmen. Vielleicht ist das ja auch für dich eine Inspiration – und ein guter Grund, bald selbst zu handeln.

Unser Tipp: Wandle dich selbst, sonst wandelt dich das Klima!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.