85745
Weleda – Sonnenpflegelinie „Edelweiß“
Foto: Weleda
  • Siegel NATRUE
  • Varianten: Gesichtscreme, Sensitiv für Kinder und Erwachsene mit empfindlicher Haut
  • Lichtschutzfaktor 30, 50
  • Frei von Nanopartikeln
  • Vegan
Bezugsquellen**:
ca. 12 bis 20 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Weleda Bio-Sonnenschutz Edelweiss

Die Sonnenpflegelinie Edelweiss von Weleda bietet eine Sensitiv Sonnencremes mit Lichtschutzfaktor (LSF) 50 sowie eine Sensitiv Sonnenmilch mit LSF 30 an, die speziell für Baby- und Kinderhaut und sensible Erwachsenenhaut entwickelt wurden.

Außerdem gibt es eine Sonnenmilch mit LSF 30 für den Körper mit Bio-Sonnenblumenöl sowie eine nicht fettende und nicht komedogene (d.h. Hautunreinheiten hervorrufende) Sonnencreme für das Gesicht, ebenfalls mit LSF 30.

Weleda Edelweiss: Sonnencreme mit mineralischem UV-Filter

Alle Weleda Edelweiss-Sonnencremes wirken mit rein mineralischem Non-Nano-UV-Filter. Drei der vier Sonnenschutzprodukte sind extra wasserfest.

Die Produkte sind vegan und mit dem Naturkosmetik-Zertifikat Natrue ausgezeichnet, kommen also ohne synthetische Duft- und Farbstoffe, Silikone oder erdölbasierte Inhaltsstoffe aus.

Weleda-Sonnencreme im Test

Wir haben die Sonnenpflege-Produkte von Weleda im Jahr 2018 auch persönlich getestet. Unsere Eindrücke und Ergebnisse liest du hier:

Bewertungen & Erfahrungen zu Weleda Edelweiss

Hast du (gute) Erfahrungen mit den Edelweiss-Produkten von Weleda gemacht? Dann hinterlass uns gerne deine Bewertung.

Bestenliste: Mineralische Bio-Sonnencreme
  1. Clownsschminke

    Ich mag Produkte von Weleda sehr, sehr gerne –
    ABER diese Sonnencreme ist der absolute Mist.
    Man kann sie nicht gleichmäßig auf dem Gesicht verteilen, denn sie trocknet umgehend auf der Haut.
    Das Gesicht sieht aus, als wenn man weiße Clownsschminke aufgetragen hätte.
    Wo soll man mit einem solchen weißen Gesicht herumlaufen??? Hinter geschlossenen Badezimmertüren??? Dafür benötige ich keine Sonnencreme.

  2. ich war zufrieden

    Ich habe die WELEDA Sonnencreme erstmals ausprobiert und obwohl ich BIOSOLIS von der Konsistenz her bevorzugen, finde ich auch die WELEDA Sonnencreme völlig in Ordnung. Der weiße Film hält sich in Grenzen und die Sonnencreme lässt sich ganz gut auftragen. Weit besser als die ersten mineralischen Sonnencremen anderer Marken, die ich vor einigen Jahren ausprobiert habe.

  3. Wirksamer Schutz

    Ich nutze die „Edelweiß Sensitive-Sonnencreme LSF 50 Baby&Kids“ – sie schützt langanhaltend und zuverlässig vor Sonnenbrand, auch bei sehr unterschiedlichen Bedingungen (Baden, Bergwandern/Klettern…).
    Sie lässt sich relativ schwer verteilen und es bleibt anfangs ein weißer Film auf der Haut zurück, aber nicht schlimmer als bei anderen mineralischen Sonnencremes ohne Erdöl und Nanopartikel. Wer auf möglichst natürliche Inhaltsstoffe achtet, ist mit dieser Sonnencreme bestens geschützt.

** Affiliatelinks auf Utopia