Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:


(39) Kommentare

  1. Da hab ich doch gleich mal ne Frage: unsre Kinder liiieben Wasserbomben. Das danach zurückbleibende Schlachtfeld ist allerdings schlimm und lässt mich nach Alternativen suchen! Gibt es die – ähnlich den Maisstärke-Bioabfallbeuteln?

  2. Hallo, ein Verbrauchreduzierender Wasserspielspaß lässt sich auch mit solchen Bällen, Schwämmen erreichen. Einfach ins Wasser legen, aufsaugen lassen und sich gegenseitig bewerfen. Viel Spaß!
    Gibt es auch aus Naturmaterialien.

  3. Luftballons sind immer nur aus Naturkautschuk, da es kein Material gibt auf dieser schönen Welt, welches sich auf diese weise ausdehnen lässt (bis zu 800%!). Also damit sind Luftballlons nicht aus Plastik oder einem anderen synthetischem Material machbar, bisher zumindest nicht. Na ja die schönen Farben…da weiß ich nicht was das ist…

  4. Brotdosen gibt es auch aus Mais, z.B: von ZuperZozial. Das ist leicht und unzerbrechlich und kann auch bedenkenlos in die Spülmaschine. Und hübsch ist es zudem, gerade auch für Kinder in tollen Farben.

  5. Und für Strohhalme: Hier gibt es auch Alternativen aus Papier, auch mit zauberhaften Mustern (z.B. bei Dawanda). Das ist vermutlich besonders dann die bessere Alternative, wenn es um (bunte) Partyausstattungen geht.

  6. Also bei den Seifen finde ich Steffi ganz toll 🙂 denn leider sind viele der bei Ihnen vorgestellten Seifen mit Palmöl, was an anderen Stellen wieder zu Recht kritisiert wird.
    Auf dem Markt findet man auch viel Gemüse/ Obst ohne Plastik, wenn man nett an Frischetheken nachfragt, darf man oft Käse und co. in mitgebrachte Behälter abfüllen lassen 🙂

    Und es gibt auch Zahnbürsten, die Borsten aus a.) Schweineborsten oder b.) Bambus haben 🙂

  7. Lotta…… EDELSTAHLStrohhalme ? Zudem sind Trinkröhrchen egal ob Glas ,Metall, Stroh, hygienisch sehr bedenklich weil Reinigung in der Spülmaschine nicht ausreichend.Man müsste jedes Trinkröhrchen einzeln von Hand mit heißem Wasser spülen.

  8. Den Ottoni-Wasserkocher gibt es bei Manufactum. Ich habe meinen schon 8 Jahre im Dauerbetrieb.
    Also, keiner muss bei Amazon bestellen.
    Liebe Grüße
    Sonja

  9. Feste Seifenstücke für Körper und Haare gibt es bei weitem nicht nur in kleinen Online-Shops! In nahezu jeder größeren Stadt gibt es mittlerweile einen LUSH, die verkaufen seit Jahren festes Shampoo, Seife, Badekugeln, Körperbutter, etc pp. und verpflichten sich der Nachhaltigkeit und dem Tierschutz! Schon ein bisschen traurig, dass ein Portal wie Utopia diese Firma nichtmal erwähnt…

  10. Hallo eleska, Danke für deinen Hinweis. Lush empfehlen wir nicht ausdrücklich, weil es sich dabei nicht um zertifizierte Naturkosmetik handelt, d.h. auch problematische Inhaltsstoffe enthalten sein können. Wem das nicht wichtig ist, der findet dort aber tatsächlich viel Unverpacktes.