Utopia Image

Valentinstag-Geschenke selber machen: So kannst du das ❤ erwärmen

Foto: CC0 Public Domain / Unsplash - freestocks / Utopia - Katharina Bliem, sj, Luise Rau

Er gilt als der Tag der Liebe: Valentinstag. Deshalb wird er oft genutzt, um dem Schwarm ein Geschenk zu machen. Dabei brauchst du hierfür nicht viel Geld auszugeben, wir zeigen dir Ideen für selbstgemachte Geschenke.

Es müssen nicht immer Blumen oder Schokolade zum Valentinstag sein. Versuch 2023 doch mal, dein Valentinstag-Geschenk selber zu machen! Selbstgemachtes ist viel kreativer, persönlicher und oftmals nachhaltiger als Gekauftes und zeigt, dass du dir Mühe gegeben hast.

Lass dich von unseren nachfolgenden Ideen für selbst gemachte Valentinstag-Geschenke inspirieren.

Windlicht basteln: ein schönes Geschenk zum Selbermachen

Nicht nur für romantische Stunden zu zweit: ein selbstgebasteltes Windlicht. (Foto © Utopia / Katharina Bliem)

Ein Windlicht zu basteln, ist eigentlich ganz einfach: Wir zeigen dir, wie du mit einem leeren Glas, Kleister und bunten Servietten im Handumdrehen ein Windlicht als Geschenk für romantische Stunden zu zweit selbst herstellst.

Hier die Anleitung:

Badesalz: Valentinstag-Geschenk selber machen mit natürlichen Zutaten

Selbstgemachtes Badesalz ist ein schönes Geschenk zum Verwöhnen. (Foto © Utopia / Katharina Bliem)

Wie wäre es am Valentinstag mit einem Bad zu zweit? Noch romantischer wird es mit selbst gemachten Badesalz. Wenn du den Badezusatz selber mischst, weißt du genau, welche Zutaten du verwendest.

Hier die Anleitung:

Sweet Valentine: Bruchschokolade als Geschenk

Bruchschokolade selber machen geht ganz einfach. (Foto © Utopia / Katharina Bliem)

Selbst gemachte Bruchschokolade ist ein sehr schönes Geschenk zum Valentinstag, dem du leicht eine ganz persönliche Geschmacksnote geben kannst. Mit unserer Anleitung klappt die Schoki garantiert.

Hier die Anleitung:

Falls keine Zeit fürs Selbermachen bleibt: Verschenke die beste faire Bio-Schokolade.

Makramee-Blumenampel als DIY-Geschenk

Dein:e Partner:in liebt Pflanzen, dann ist eine Makramee Blumenampel ein schönes Geschenk. (Foto: © Utopia / Stefanie Jakob)

Makramee – hört sich staubig an, sieht aber echt gut aus. Mit der Knüpftechnik kannst du schicke Blumenampeln, Hängevasen und Kerzenständer einfach selber machen.

Hier die Bastelanleitung:

Valentinstag-Geschenk selber machen: Frühstück im Bett

Ein schönes Frühstück im Bett: Perfekt für den Valentinstag. (Foto: complize / photocase.com)

Wer statt Rosen lieber gemeinsame Zeit verschenkt, hat vielfältige Möglichkeiten: Überrasche deine:n Partner:in doch mit einem Frühstück im Bett – inklusive selbst gemachtem Brot.

Süße Überraschung: Selbstgemachte Pralinen

Pralinen machen ist einfach und geht auch vegan. (Foto: © Utopia)

Anstatt Schokolade oder Pralinen zu kaufen, versuch dich dieses Jahr mal selbst als Konditor:in: Leckere Pralinenrezepte gibt es für jeden Geschmack, zum Beispiel ein einfaches Rezept für Anfänger:innen oder vegane Pralinen.

Oder mach es unkonventionell und überrasch deinen Liebsten oder deine Liebste mit …

Valentinstagsgeschenk selber machen: Herzliches Lesezeichen

Ein Lesezeichen ist einfach gemacht und praktisch, vor allem für Leseratten. (Foto © Utopia.de/aw)

Dieses kleine Geschenk, das nicht nur Leseratten Freude macht, ist nicht sehr aufwendig herzustellen. Und die beschenkte Person kann jedes Mal an dich denken, wenn er oder sie ein Buch aufklappt.

Zur Anleitung:

Valentinstag-Geschenk selber machen: Kuchen im Glas

Apple Crumble im Glas sieht nicht nur schön aus, es schmeckt auch lecker. (Foto: © Utopia/sj)

Von diesem Valentinstag-Geschenk haben beide etwas: Der Kuchen im Glas (alias Apfel-Birnen-Crumble) lässt sich schnell und einfach backen. Genießt ihn zu zweit bei Kerzenschein.

Zum Rezept:

Wenn es lieber Kekse sein sollen, dann ist das Rezept für vegane Oreos vielleicht das Richtige:

Nachhaltig eine Freude machen mit dem Utopia-Buch

Utopia-Buch: Meine Reise nach Utopia (Bild: oekom, Utopia)

Du willst deiner liebsten Person zeigen, dass du sie besser kennst, als jede:n andere:n? Dann verschenke das Utopia-Buch „Meine Reise nach Utopia“. In 52 Themenwochen gibt es jede Menge Infos und Tipps, die anregen Neues zu wagen und Bedenken zu überwinden  – vom minimalistischen Kleiderschrank bis hin zum nachhaltigen Badezimmer,

Lipgloss selber machen und Küsse einsammeln

Lipgloss selber machen ist einfach. Und du weißt genau, was drin ist. (Foto: Luise Rau / utopia)

Perfekt für den Tag der Lippe, äh, Liebe: Selbstgemachtes Lipgloss ist ein schönes Geschenk zum Valentinstag. Nicht zuletzt, weil im Februar die Temperaturen meist noch kalt und die Lippen entsprechend spröde sind.

Wer dem Freund oder der Freundin etwas Selfcare in der Dose schenken möchte und dabei von den weichen Lippen profitieren möchte, schenkt am besten Lippenbalsam. Diesen kannst du ganz einfach aus natürlichen Zutaten selbst herstellen.

Zur Anleitung:

Valentinstag: Gemeinsames Erlebnis statt Geschenke

Ausflug ins Grüne statt Blumen. Davon haben beide meist mehr. (Foto: © detailblick - Fotolia.com)

75 Prozent aller Geschenke zum Valentinstag sind Blumen. Dagegen ist zwar nichts zu sagen, viele Blumen bringen allerdings den weiten Weg aus Afrika zu uns hinter sich. Rote Rosen sind also weder besonders kreativ noch nachhaltig.

Nimm dir lieber richtig Zeit für deine:n Partner:in: Geht gemeinsam spazieren, kocht euch ein schönes Menü, veranstaltet einen Kinoabend inklusive Popcorn oder macht, worauf immer ihr sonst Lust habt.

Weitere Inspirationen findest du hier:

Valentinstag-Geschenk selber machen: Foto-Galerie am Ast

Für gemeinsame Erinnerungen und Kunst: Ast-Galerie für Fotos und Postkarten (Foto: © Utopia/vs)

Diese selbstgemachte Ast-Galerie bringt Fotos und Bilder zur Geltung – und ist persönlicher als nur ein Foto im Rahmen. Such für deine Galerie eure schönsten Pärchen-Momente heraus; die Überraschung gelingt garantiert!

So geht es: 

Buntes Papier: für Liebesbriefe und mehr

Beim Papier schöpfen kannst du kreativ sein. Besonders schön wird das Papier mit echten Blüten. (Foto: Sarah Gairing / Utopia)

Liebe beflügelt. Vielleicht möchtest du deiner angebeteten Person einen Liebesbrief zum Valentinstag schreiben, dann eignet sich dafür besonders selbstgemachtes Papier mit Blüten.

Am besten schenkst du gleich einen Schwung handgeschöpftes Papier mit; für die Rückantwort auf deinen Liebesbrief und viele weitere.

Die Anleitung für das bunte Briefpapier:

Persönliches Fotobuch zum Valentinstag

Ein persönliches Buch ist ein einzigartiges Geschenk, von dem man lange etwas hat. (Foto: © lulu – stock.adobe.com)

Was könnte persönlicher sein als ein ganzes Buch, das man selbst gemacht hat? Ideen gibt es viele: ein Rezeptbuch mit eigenen Rezepten, schöne Fotos aus einem gemeinsamen Urlaub, ein Gutscheinbuch … Besorg dir ein hübsches, leeres Notizbuch und sei kreativ!

Tipp: Bedenke in der Vorbereitung, dass du die Fotos rechtzeitig entwickeln lässt.

Aus Liebe doch unfaire Blumen? Lieber nicht!

Wenn du Blumen kaufst, solltest du darauf achten, dass diese aus fairer Produktion stammen. (Foto: © victoria p. - Fotolia.com)

Okay, es sollen doch (oder on top) ein paar Blumen sein? Dann greif bitte zu fair gehandelten Blumen. Ein paar Tipps dazu:

Selbst gemachtes Valentinstag-Geschenk: 365 Gründe der Liebe

(Foto © Utopia / Katharina Bliem)

Mit diesem Valentinstag-Geschenk eroberst du garantiert jedes Herz. Denn was könnte schöner sein, als 365 Gründe geschenkt zu bekommen, warum man geliebt wird? Die reichen dann nämlich ein ganzes Jahr … und basteltechnisch ist dieses Valentinstag-Geschenk keine große Herausforderung.

Hier unsere Anleitung:

Herz-Verpackung für selbstgemachte Valentinstag-Geschenke

(Foto: © Utopia)

Mit dieser Bastelidee lassen sich Liebesbriefe und kleine Geschenke hübsch verpacken. So kannst du die Herzverpackung selber machen:

  1. Nimm einen Rest ungefähr quadratisches, nicht zu dickes Papier, eventuell aus zwei hübschen Zeitschriften-Motiven zusammengeklebt (es sollten die Vorder- und die Rückseite schön sein). Papier in der Mitte falten.
  2. Herz ausschneiden, es sollte etwas höher als breit sein.
  3. Die Seiten einklappen, im gleichen Abstand jeweils etwas über die Mitte.
  4. Die runde Seite zu sich drehen und nach oben klappen, so dass das spitze Ende noch frei ist.
  5. Das spitze Ende wie bei einem Briefumschlag einstecken. Fertig!
** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: