Schlagwörter: , , ,

(3) Kommentare

  1. grune spargel; darf bis zu 30 jahre lange wachsen, einfach winter den Sruch am grund abschneiden und im fruling ; die sprossen ernten.

    Rhabarbar; viele jahre am ort und stelle, nach 7-8 jahren ort wechseln.

    Sauerampfer; langjahriger und erweitert sich um etwa 7 % jahrlich..!!

  2. 1.GANZGANZ HERZLICHEN DANK 🙂 FÜR EUREN -wieder einmal !!! – TOLLLLLEN NEWSLETTER !!! 🙂
    2.zu obigem artikel : ich stellte die abschnitte stets auf (BIO-)baumwolle mit wasser+werd´s nun einmal ohne watte versuchen . DANKE für den tipp!!! 🙂 3.als es bei meinem ersten „möhren-abschnitts-versuch“ klappte,hab ich´s ebenso mit roter bete,pastinake,lauch,zwiebel,salat,feldsalat,spinat gemacht.KLAPPTE.lauch,rote bete,zwiebel und möhren hatten wunderschöne blüten(umgesetzt in blumenkästen auf meiner fensterbank ,bzw.pflanzkisten auf dem balkon 🙂 wurden sie von wildbienen ,hummeln+schmetterlingen besucht=ERFREUTEN MEIN HERZ 🙂 lieferten mir -hin+wieder -wenn ich mich überwand ,sie zu zupfen….-blätter für 1grünen smoothy.+zum schluss saatgut fürs nächste jahr, DIE GUTEN !!! 🙂 also: „EINFACH.JETZT.MACHEN! „(= buchtitel von ROB HOPKINS,transition-town-totnes 🙂 in diesem sinne ,ALLES GUTE, herzlichst , monika helm

Kommentar schreiben

0/2500

* Pflichtfelder

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.